wie bekomme ich schnell lange gesunde haare?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Kaputtes Haar muss man in der Tat abschneiden und zwar am besten sobald wie möglich, weil es tatsächlich nach oben weiter reißen oder brechen kann. Im Endeffekt hast Du also mehr davon, wenn Du Dich von einem Stück Haar trennst, als wenn Du an jedem Zentimeter hängst und letztendlich einbüßt. Helfen in Sachen Haarwachstum kann eine Intensivkur mit Kieselerde. Die unterstützt nicht nur die Nägel sondern auch die Haare. Ich musste mal wegen sehr brüchigen Nägeln Kieselerde nehmen und in der Zeit wuchsen meine Haare irgendwie doppelt so stark wie sonst - genau das was Du suchst, oder ;) !?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man kann kaputtes Haar nicht reparieren, Spliss frisst sich mit der Zeit nach oben und das Haarwachstum lässt sich nicht beschleunigen und ob du da Sonnenblumenöl oder japanisches Heilpflanzenöl reinschmierst ist auch egal, das hat keine Wirkung, außer dass man sehr sehr viel Shampoo braucht um es wieder rauszuwaschen, was die Haare noch mehr schädigt. Also lass das kaputte Haar abschneiden, tu nichts mehr, was Haare strapaziert und dann übe dich in Geduld, wie alle anderen Menschen auch, die lange gesunde ( und echte) Haare wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da hilft leider wirklich nur, das kaputte abzuschneiden und dann die Haare zu schonen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nisaengel1999
30.08.2013, 11:34

scheint wohl so ich geh mich mal die nächsten tage bei meiner friseurin beratten

0

Was möchtest Du wissen?