Wie bekomme ich Runde Löcher in eine Kokosnuss, wenn ich keinen Bohrer habe und auch niemanden kenne?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Kokosnuss im Backofen bei hoher Hitze zwanzig Minuten darin lassen. Danach kannst Du mit einem Korkenzieher oder Schraubenzieher(dreher), die drei Löcher öffnen. Die Milch ablassen und dann mit einem Hammer die Nuss aufklopfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeepNquieT
18.05.2016, 18:32

Cool Dankeschön werde ich sofort ausprobieren !

0

Ich nehme zumeist den Pikser für die Kondenzmilchdosen oder den Vorkörner aus meinem Handwerkskasten,  Zwei Löcher mit dem Hammer geschlagen - eins zum gießen und eins für die Luft - dann kann man die Kokosmilch ablassen.

Äh - Frage: Wozu brauchst Du 5 cm große Löcher??? Die kriegst Du eh nur mit einem Fräskopf mit langsamer Umdrehung in die Schale. Wenn man da mit Kraft rangeht, bricht die Schale oder kriegt zumindest Risse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DeepNquieT
18.05.2016, 20:04

möchte daraus etwas bauen. Hm.. meinst du ein Tischler oder so würde sowas machen ?

0

Ein Loch mit dem kleinen Handborer und dann einen Kreis sägen.

Anders kenne ich auch nix

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?