Wie bekomme ich Ritalin vom Artzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

schildere deinem Arzt das Problem was du hast. Am besten du gehst zum Kinderjugendpsychiater. Du kannst auch erwähnen, dass du Ritalin genommen hast und du mit dem Medikament besser zurecht kommst. Mit 15 sollte es kein Problem sein ADS bzw ADHS zu diagnostizieren. Mir wurde die Diagnose ADS erst in der 7. Klasse gestellt. Normalerweise muss man erst mal viele Tests machen. Meine Klassenlehrerin und meine Eltern mussten damals auch noch einen umfassenden Fragebogen ausfüllen. Wobei ich das Gefühl habe, das eh heut zu Tage schnell mal Ritalin verschrieben wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu deinem Hausarzt, der wird dich dann an eine Psychiater überweisen.

Du brauchst dem auch nichts vorspielen, weil es bis zur ADHS -Diagnose mehr braucht, als nur ein paar Erzählungen deinerseits.

Du muss verschiedenen Fragebögen ausfüllen, dort könntest du zwar lügen und Angaben machen, die nicht wahr sind. Allerdings bekommen auch deine Eltern und Lehrer Fragebögen und wenn nur du dieses Probleme siehst, hast du kein ADHS.

Und ohne Diagnose bekommst du dein Ritalin oder ähnliches.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

erstmal brauchst du dir Diagnose ads bzw adhs... sonst geht da zum Glück garnichts...vorspielen geht da kaum du musst Tests durchlaufen .. vorallem im erwachsenen alter ist die Diagnose zu bekommen ist sehr schwer...es muss nachgewiesen werden das die störung schon Als Kind bestand..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von jiggolo12
04.05.2016, 19:11

Also bekomme ich nur Ritalin wenn ich ads bzw adhs habe?

0
Kommentar von jiggolo12
04.05.2016, 19:14

Ich bin 15, hätte ich mit dem Alter noch ne chance? Vielleicht habe ich ads oder adhs. kann ja sein oder ?

0
Kommentar von jiggolo12
04.05.2016, 19:19

ok danke

0

Was möchtest Du wissen?