Wie bekomme ich raus,welches meine Geräte sind,die mit dem WLan Netz verbunden sind?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

ändere einfach den WLAN-Schlüssel und verbinde mit euren Geräten dann einmal neu, somit ist dein Mieter draußen wenn er das nächste Mal verbinden will und den Schlüssel nicht kennt, eventuell nutzt er ja sogar mehrere Geräte in deinem WLAN.......ist besser als jetzt nur ein Gerät zu sperren

willst du ihm "zeitweise" erlauben zu verbinden, dann richte den Gastzugang deiner Fritte ein (eigener WLAN-Schlüssel), kannst du dann zeitgesteuert machen, nur für bestimmte Geräte und bei Bedarf einfach wieder den Schlüssel des Gastzugangs ändern, euer WLAN bleibt davon unberührt

die Anzeige android-12:34:56:78:9..... ist die MAC-Adresse des jeweiligen Gerätes welche einzigartig ist, findest du in den Netzwerkeinstellungen der Geräte oder auf einem Aufkleber bei jedem Gerät

Danke für die Hilfe, hat alles gut geklappt mit dem ändern des WLAN-Schlüssel

0

Also die einfachste und zugleich effektivste Massnahme ist indem du dein WLan verschlüsselst.

Für Fritzbox habe ich hier dazu eine Anleitung gefunden:

http://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article135694274/Welche-Verschluesselung-macht-mein-WLAN-schneller.html

Ich würde dir empfehlen WPA2 einzustellen.

Danach müsstest du dich halt einfach von jedem Gerät aus neu mit dem WLAN verbinden, und das Passwort eingeben, das ist aber eine einmalige Sache.

Alternativ, wenn du wirklich nur seine Geräte Sperren willst, kannst du den WLAN Zugang auf bekannte Geräte einschränken(MAC Whitelisting).

avm.de/nc/service/fritzbox/fritzbox-7390/wissensdatenbank/publication/show/250_WLAN-Zugang-auf-bekannte-Geraete-beschraenken-MAC-Address-Filter/

Auch hier müsstest du halt jedes deiner Geräte einzeln hinzufügen.

Die zweite Methode bringt aber nichts, wenn dein Nachbar etwas Ahnung von Netzwerken und ähnlichem hat, da er dann einfach seine eigenen MAC Adressen ändern könnte.

Du kannst natürlich ein Passwort vergeben, solltest du auch aufjedenfall. Mittlerweile kann es anderenfalls auch zu rechtlichen Konsequenzen kommen, wenn das WLAN missbraucht und nicht geschützt ist. Sperren einzelner Geräte ist mit der FritzBox nicht möglich, du könntest Ihnen höchsten über einen Zugangsfilter den Internetzugriff blockieren. Möglich ist lediglich die Blockierung aller Geräte, erlaubte müssen dann hinzugefügt werden (Whitelist). 

Einsehen der verbundenen Geräte kannst du in der FritzBox unter dem Menüpunkt "Heimnetz". Dort sind IPs und MACs aufgelistet. Die MACs sind einmalig und die ersten drei Blöcke dieser Adresse sind einem Hersteller eindeutig zugeordnet, damit kann man zumindest die Marke herausfinden: http://www.macvendorlookup.com/list-lookup

Manchmal wird man auch aus dem Hostname schlau, der ebenfalls in der Liste zu finden ist.

Hallo,

etwas unklar, was Du da vom Mieter sagst.

Einerseits redest Du vom WLAN, dass Du doch ganz simpl mit einem Passwort schützen kannst, andererseits vom

"über unsere Leitung rein gehen"

Was stimmt nun?

Grüße aus Leipzig

1. haben Wir unserem Mieter mal die Zugangsdaten gegeben, damit er mit dem Handy übers wlan rein kann, als wir noch nicht an Ihn vermietet haben und er nur zu Besuch war 2. heißt unsere Leitung, die von meinem Freund und mir, die wir beide bezahlen und nicht unser Mieter und 3. war das nicht meine Frage, also wäre es mal ganz nett wenn man nur die frage beantwortet und keine dusseligen Gegenfragen stellt

0
@JenniS1986

nur die frage beantwortet und keine dusseligen Gegenfragen stellt

Wie Du auch aus den anderen Antworten entnehmen kannst, ist das , was ich gefragt habe, von Dir ja unklar gelassen worden - also schlichtweg nicht erläutert.
Dadurch haben viele eben unnötige bis überflüssige Antworten geschrieben.

Hättest Du ganz einfach ein neues Passwort im Router eingetragen, wäre auch Deine ... Frage nicht notwendig, da Du ja allwissend sagst:

also ich weis wie Ich auf unsere Fritzbox zugreifen kann


0

Je nach anbieter kannst du auf speedport.ip, fritz.box oder anderer Ip adresse auf deinem router nachschauen was damit verbunden ist und ob dieses gerät einen internet zugriff hat.

Normalerweise steht da ein gerätename, oder macadresse diese kannst du im Einstellungsmenü deiner geräte nachlesen.

Schau nach den MAC-Adressen. Die sollten dabei stehen und die die zu keinem deiner Geräte gehören sperren.

Habt ihr denn kein Passwort fürs WLAN?

wir haben ein passwort, haben es ihm aber mal gegeben damit er mit seinem handy über unser Wlan rein kann,bevor wir an ihn vermietet haben...denn wenn er zu besuch kam (was ja nciht so oft war) sollte er ja nicht sein datenvolumen verbrauchen...

0

Was möchtest Du wissen?