Wie bekomme ich psychiatrische Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

sollte es geben da müsstest dich mit deiner Krankenkasse in Verbindung setzen und nach Option fragen . Psychiater haben meist eine lange warte frist. Eine kur wird dir dann wahrscheinlich vorgeschlagen ist meist mit stationären Aufenthaltsort gehandhabt .. Hoff konnt ein wenig helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Suchst du einen Psychiater oder einen Psychotherapeuten? Es ist aber auch egal, was die Formalitäten angeht. Nimm deine Krankenkassenkarte und melde dich an. Fertig.

Beide Fachleute haben Schweigepflicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von donotgogentle
18.01.2016, 15:14

was genau ist denn der unterschied zwischen beiden? 

0

Es gibt die Jugendhilfe, auch bekannt als "Nummer gegen Kummer". Die kann ich wirklich empfehlen. Die kannst du einfach mal anrufen und dort fragen welche Möglichkeiten es für dich in deiner Stadt gibt. Die helfen bis zu einem Alter von ca. 25 J.. Hier mal der Link zur Website, dort findest du auch die Tel.Nr..

https://www.nummergegenkummer.de/cms/website.php

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Du in Deutschland lebst, kostet weder Psychiater, noch Psychotherapeut Geld. Du musst nur Deine Krankenkassenkarte vorlegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zu deinem Hausarzt der kann dich am besten beraten und hat auch Adressen usw für dich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?