Wie bekomme ich "pitsch nasse" Wäsche am schnellsten ohne Hilfsmittel trocken?

5 Antworten

das Problem hatte ich, als meine Waschmaschine vorm Schleudern kaputtgegangen ist, habe die Wäsche so gut ich konnte ausgewrungen und nach draußen gehängt - wenn es draußen nicht geht, dann in Küche mit Durchzug und am besten Handtücher drunter, weil es noch tropfen könnte

Also das mit der kalten Luft und trocken ist richtig. Heizen brauchst Du nicht, ist auch Verschwendung. Kippe lieber das Fenster etwas und sobald die Wäsche nicht mehr tropfnass ist, kannst das Fenster auch wieder schließen.

Gib die 50 Cent zum Schleudern aus,irgendwer wird dir schon wechseln können,alles andere ist Quatsch.

Wann trocknet Wäsche schneller bei Wärme oder Kälte?

Hallo,

ich teile einen Trockenraum in der obersten Etage mit meinem Nachbar. Jedesmal wenn er die Wäsche aufhängt dreht er die Heizung komplett aus und lässt die Tür auf wo es dann nochmal richtig kalt wird.

Ich dreh die Heizung dann wieder auf Stufe 3 so dass zumindest eine normale Raumtemperatur entsteht. Ich merke das meine Wäsche schneller und besser durchtrocknen bei beheizten Raum. Sonst blieb immer noch minimale rest Feuchtigkeit an vielen Stellen bei den Wäschen die dann trotzdem total sparkig rochen wenn der Waschraum kalt war. Habe im Waschraum einige Male schon Silberfische krabbeln sehen. Ab und zu mach ich dann kurz Stoßlüften.

Wenn Hochsommer ist und der Raum eh sehr Warm ist stell ich selbst die Heizung aus, aber jedes mal wenn er seine Wäsche aufhängt (auch im Winter) dreht er die Heizung ab und lässt die Tür auf.

Nun bin ich etwas verwirrt weil ich im Internet gelesen habe das Wäsche sogar bei Frost gut trocken wird und einige Personen gibt die ihre Wäsche sogar bei eisiger Kälte draussen die Wäsche trocknen lassen.

Kann mich jemand in diesem Themegebiet aufklären. Wird Wäsche bei warmer oder kalter Luft schneller trocken. Meine Erfahrung nach bei warmer. Aber was stimmt denn nun wirklich?

...zur Frage

Wäsche nass aus der Waschmaschine trotz schleudern

Hallo, Ich bin vor kurzem in eine möblierte Wohnung gezogen. Eine Waschmaschine gehört dazu. Diese steht im Keller und ist an einen ganz normalen Wasserhahn angeschlossen, den ich vor jedem Waschgang aufdrehen muss. Jetzt kommt meine Wäsche immer pitsch nass aus der Waschmaschine, so das ich sie vor dem Aufhängen richtig auswringen muss! Das ist ja kein Zustand! Woran kann das liegen? Und was kann ich dagegen tun? Das Flusensieb ist sauber und schleudern tut sie auch. ..

...zur Frage

Waschen beschleunigen? Waschnmaschine...

Ich hab vor 1 Stunde eine Maschine Wäsche gemacht... Und die Wäsche ist immer noch bei der Hauptwäsche. Danach kommt noch Spülen und Schleudern! Und ich muss das bis morgen früh um halb 7 trocken haben. Kann ich das nicht einfach ausstellen und auf spülen stellen? Wir haben noch ein Problem, wenn die Wäsche fertig ist muss ich sie zusätzlich noch mal durchspülen und schleudern, damit wirklich alles raus ist und dann ist die Wäsche erst um 3 Uhr fertig... Und ich muss jetzt gleich ins Bett! - Morgen Schule! Was mache ich denn jetzt?

...zur Frage

Was spricht dagegen seine Wäsche in der Wohnung trocknen zu lassen?

Spricht da überhaupt was gegen (wegen der Feuchtigkeit)? Im Keller dauert das nämlich super lange. Und einen Trockner habe ich nciht.

...zur Frage

Wäsche über Nacht draußen hängen lassen?

Frage als Hausmann: Habe heute meine Wäsche gewaschen und nach 18 Uhr aufgehängt, den Wäscheständer auf den Balkon gestellt (Sonnenseite). Dennoch wird die Wäsche heute nicht mehr trocken genug für den Schrank.

Frage an alle erfahrenen Hausfrauen: Laßt Ihr Eure Wäsche über Nacht draußen hängen? Möchte sie morgen früh ab 8 Uhr abnehmen - wäre sie dann schon trocken genug für den Schrank? (Handtücher, Unhterwäsche, Oberhemden ...)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?