Wie bekomme ich pickeln unter den Achseln weg?

4 Antworten

Meistens sind das eingewachsene Haare, die dann zu kleinen Entzündungen führen. Wenn du mit einer Pinzetten vorsichtig die Härchen entfernst, sollten sie hoffentlich wieder weggehen. Wenn es denn die eingewachsenen Haare sind.. :o Und das passiert meisten, wenn die Rasierklingen zu stumpf sind oder du zu viel Druck ausübst. Also  vorsichtig rasieren..

Wenn das nicht das Problem ist und die nicht weggehen, solltest du vllt lieber zum Hautarzt gehen.. :-) LG

Einfach nicht mehr rasieren! Durch das Rasieren werden die Haare sehr spitz abgeschnitten und reizen dann die Haut oder sie wachsen sogar wieder mit der Spitze wieder in die Haut hinein und erzeugen so Hautreizungen und entsprechende Abwehrreaktionen der Haut. Rausreißen würde ich die jetzt gar nicht, weil sich damit das Problem evtl. noch verschlimmern könnte, wenn die Haare versuchen wieder nachzuwachsen und sich dann total in der Haut einwachsen! Ich würde die Haare einfach nur mit einer Schere so kurz wie möglich schneiden, denn scheinbar hast du da einfach zu empfindliche Haut!

Was möchtest Du wissen?