Wie bekomme ich perfekte klare Eiswürfel hin?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Die Eiswürfel in der Cola-Werbung sind keine Eiswürfel sondern bestehen aus einem extrem teuren Spezial-Kunststoff.

Die Food-Designer benutzen diese gerade, weil man echte Eiswürfel in dieser Perfektion kaum hinkriegt.

@jaguar: Destiliertes Wasser ist nicht zum Trinken... Das kann Tödlich enden. @Theodorkoenig: ich mache das so: Eiswürfelform ganz normal mit kaltem Wasser füllen und in den Eisschrank damit... zwischendurch dann einfach mal ein bißchen leicht rütteln an der form... dann geht die luft raus und die Eiswürfel werden klar...

Das mit dem destilliertem Wasser ist ein Irrglauben.

Widersprüchliches über das Lebensmittel Nummer 1 - hartnäckig über Jahrzehnte hinweg hieß es: Destilliertes Wasser darf man nicht trinken, davon können die Zellen platzen bzw. es verursache 'Magenbluten'. Immer häufiger hört man mittlerweile das Gegenteil - was für Batterien gut ist, soll inzwischen, glaubt man der "Fit-for-Life"-Bewegung aus den USA, auch für Menschen gut sein. Wichtigstes Argument: alle Schadstoffe werden entfernt.

Nein, destilliertes Wasser stellt keine Gefahr dar. Ein Irrtum, der von vielen kerngesunden Menschen längst widerlegt ist. Man glaubte, da destilliertes Wasser völlig frei von Mineralien ist, dass die körpereigenen Zellen die Konzentrationsunterschiede gelöster Teilchen auf beiden Seiten auszugleichen versuchen und sich daher bis zum Platzen mit Wasser füllen. Völlig mineralien- und salzfreies Wasser gelangt jedoch nicht in die Zellen, denn auch über feste Speisen kommen diese wichtigen Substanzen in den Körper und vermischen sich im Magen. Quelle:Gesubdheit.de

0

Destilliertes Wasser ist in normalen Mengen sicher nicht gefährlich. Aber wohl auch kaum zu empfehlen - besonders da das meiste "destillierte" Wasser gar nicht destilliert wird sondern mit Ionenaustauschern entmineralisiert wird. Davon würde ich keine grösseren Mengen trinken.

0

der körper nimmt keine mineralien aus dem wasser auf ! ... die gelösten mineralien im wasser sind anorganisch zellen hingegen können nur organische mineralien verarbeiten !

Friert das Wasser sehr langsam, können die Blasen entweichen: Das Eis wird klar. Ideal sind Temperaturen zwischen minus zwei und minus vier Grad Celsius. Auch mit destilliertem Wasser werden Eiswürfel klarer.

Abgekochtes Wasser verwenden. Gekochtes Wasser gefriert klar, weil es weniger Sauerstoff enthält.

ehm soweit ich es von meinem kühlgerät weiß, werden die eiswürfel minimalsten vibrationen ausgesetzt während sie gefrieren. sie kommen klar heraus. woran das liegt weiß ich nicht, das wasser wird aus der normalen leitung gezapft.

Das Wasser muss sich bewegen, wenn es friert, damit die Luftblasen nicht eingeschlossen werden.

Ich hab mal gelesen, dass man das mit abgekochtem Wasser hinbekommen soll.

Was möchtest Du wissen?