wie bekomme ich öl von den händen weg?

15 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Im baumarkt gibts ne spetielle reinigungsseife, die nahezu alles wegbekommt.

idr löst sich öl in gleichartigem. versuchs mal mit speiseöl und ner bürste. die farbe sollte sich da wieder lösen und mit dem öl in lösung gehen. bin mir aber nicht sicher obs klappt :)

theoretisch funktionierts, praktisch auch?! :D

den grösten teil hab ich mit scheuermilch wegbekommen den meisten resst mit speiseöl n bisschen was ist noch dran... ich geb mal dir den stern weil ich die gleiche idee hatte... chemie: gleiches löst sich in gleichem xD funktioniert einigermasen aber nur mit kräftig rubbeln. xD

0

siehst da ziehe ich schon mal handschuhe an,würde es mal mit geschirrspülmittel probieren,danach salatöl in haut massieren und wieder spülen,es dauert geht aber

Terpentin ;) Stinkt zwar, aber das löst alles. Würde ich aber lieber nicht zu oft machen, das kann nicht gesund sein auf Dauer. Aber zB löst es auch prima Farbe an den Händen etc.

Wird wunderbar durch die Haut aufgenommen. Das ist wirklich die allerletzte Möglichkeit!

0

Nagellackentferner beseitgt alles, ansonsten etwas Scheuermilch oder Waschpulver für die Waschmaschine.

Schau mal ob bei dir in der Nähe Autohäuser,Schlossereien oder ähnliche Betriebe sind.

Die haben so eine Industrieseife für starke Öle/Schmierfette.

Was möchtest Du wissen?