Wie bekomme ich motivation zum Fitness?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Motivation musst du dir schon selbst suchen. Bei mir hats geholfen das ich mir gesagt habe das ich wieder in mein Lieblingskleid passen möchte und das ich endlich wieder fit und gesund sein möchte. Jetzt passt mir mein Lieblingskleid wieder seit gut 3 Jahren (ist mir sogar mittlerweile etwas zu groß geworden xD), ich bin fitter und auch gesund. 

Auch jetzt treibe ich weiterhin Sport, esse gesund und ausgewogen damit das ganze auch so bleibt. Und wenn ich doch einmal ein Tief und null bock auf Sport habe dann raffe ich mich trotzdem auf und gehe dann ne Runde durch den Wald damit ich mich wenigstens etwas bewege und nicht faul zuhause rum sitze. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ich meine Übungen nicht mache, bekomme ich wieder Rückenschmerzen und deswegen mache ich sie auch wenn ich mal keine Lust habe. Das heißt man muss einfach nur ein Ziel vor Augen haben und du willst abnehmen, also denke immer daran wenn du nichts dafür tust schaffst du nie dein Ziel, also immer daran denken du musst was machen, irgednwann ist das fest in deinem Kopf drin und dann trainierst du automatisch regelmäßig bzw. stellst die ernährung um. Viel Glück :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von paulp99
23.09.2016, 22:55

Danke echt:)

0

Wie bereits gesagt ist es wichtig ein erreichbares Ziel zu haben, bei mir zB. war es die Sprint Bestzeiten wieder laufen zu können.

Wenn du abnehmen willst ist es auch hilfreich für dich selber Bilder zu machen, mit Gewicht und allem, so dass du deinen Fortschritt siehst, meistens fällt das nämlich sonst gar nicht so auf.

Wenn du keine Motivation hast, dann zwing dich dazu und denk daran dass du danach entweder stolz auf dich sein kannst oder dich den ganzen Tag darüber aufregst wie faul du bist, hat bei mir funktioniert.
Wenn du einmal drin bist und eine Routine hast, wird es auch einfacher.

Wenn du dein Ziel erreicht hast, setz dir ein neues, man ist nie fertig im Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Immer ans Ziel denken, so wie mein Vorredner geschrieben hat.

Mir hilft es, wenn ich mal ein tief habe, wenn ich mir Youtube Videos reinzieh. Irgendwelche Sportspezifische Videos oder einfach nur Motivationsvideos. Dann seh ich wie die aussehen und denk mir das will ich auch. Oder gewisse Übungen die die machen und ich denk mir: warum kann ich das nicht? Und dann hab ich wieder richtig Bock zum trainieren.

Vll. hilfts bei dir ja auch ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht ans Essen denken,und am Ball bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ziele  wie wenn ich nehme auf Kilo ab, dann würde ich ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?