Wie bekomme ich möglichst schnell schmerzhafte Wasserblasen an den Händen weg?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die müssen wegtrocknen.

Wenn Du Dich überwindest und sie mit einer sterilen Nadel ( Desinfektionsmittel oder über Kerzen halten ) aufpiekst, wird es sofort besser. Tut gar nicht weh, weil ja nur die Haut durchstochen wird u. die hat keine Nerven.

Mehl darüber streuen und einbinden, bis die Blasen verschwunden sind.

Was soll denn das Mehl bewirken? Habe ich noch nie gehört!

0
@Sadie

niemals mehl auf wunden, egal welche. mehl verklebt den wund bereich und bildet ideale grundlage für keime, die dann herrlich entzündungen entfachen können.

0

Was möchtest Du wissen?