Wie bekomme ich milchige Fensterscheiben wieder weiss?

2 Antworten

da hilft nur austauschen.Es gibt zwar Firmen die eine Reinigung durchführen können,dazu wird oben und unten ein Loch in die Scheibe gebohrt,der ganze Zwischenraum ausgespült und anschließend Ventile in die Löcher eingesetzt.Ob das aber lange vorhält weiß ich nicht.

Welche Firmen machen sowas?

0
@KeineFrage

Ich kann mir nicht vorstellen, daß das preiswert ist. Immerhin hast Du dann außerdem "Löcher" in der Scheibe. Da sollte man über neue Scheiben vielleicht doch ernsthaft nachdenken.

0
@anjanni

die Löcher befinden sich diagonal in der oberen und unteren Ecke,ca 1-2cm im Durchmesser mit einem Ventil verschlossen.Preislich kann ich nichts dazu sagen.

0

Das kriegst Du nicht weg.

Wenn die Fenster noch nicht so alt sind, könnte es sein, daß der Hersteller aus Kulanz die Fenster tauscht. Wir versuchen so was gerade bei unseren acht Jahre alten Dachfenstern.

Sonst ist der Eigentümer gefordert.

Schlecht wenn der Eigentümer selbst das Problem hat :-(

Ausserdem sind die Fenster schon ein paar mal 8 Jahre alt...

Viel Glück bei euren Dachfenstern!

0
@KeineFrage

Na, wenn der Eigentümer selbst das Problem hat, wird er eben mal in die Tasche greifen müssen. (Das kenne ich nur zu gut...)

Wenn die Fenster schon "ein paar mal 8 Jahre alt" sind, kann es sowieso ganz gut sein, wenn man die mal erneuert. Technisch hat sich einiges entwickelt, z.B. im Hinblick auf Wäremdämmung. Da kann sich das sogar unterm Strich lohnen.

0

Weiße Schicht auf der Kopfhaut nach dem duschen,ist das normal?

Nachdem ich(m) geduscht habe befindet sich immer eine weiße Schicht auf der Kopfhaut,die ich abkratzen kann.Davon ist aber nur der obere Teil meiner Kopfhaut betroffen.An den Seiten der Kopfhaut und am Hinterkopf bildet sich diese Schicht nicht.Sobald meine Haare aber wieder trocken sind verschwindet diese Schicht und alles ist wieder normal.Ist das normal wenn nicht was ist das und was kann man dagegen tun.Hautarzttermin habe ich erst in 4 Monaten bekommen.

...zur Frage

Extrem viel Kondenswasser an den Fenstern/Scheiben...

Hallo,

ich habe ein Problem. Wahrscheinlich aufgrund des kalten Wetters bildet sich sehr viel Wasser von innen an meinen Fensterscheiben. Ich heize ganz normal und lüfte auch immer wieder. Habe Angst vor Schimmel. Was mache ich falsch??? :(

Hilfe!!

LG quizzo

...zur Frage

Ich habe Stockflecken an der Zimmerdecke, an allen Fenstern läuft das Kondenzwasser...

was kann ich bloß dagegen tun? Meine Fenster halten scheinbar so dicht das sich jede Menge Kondenswasser bildet. Ich lüfte und wische auch die Fenster immer wieder trocken, aber das kann es ja wohl nicht sein! Ich wohne zur miete. Ist das ein Baumängel den ich der Wohnungsgesellschaft anzeigen muß oder mache ich was falsch? Was kann ich tun damit ich kein Kondenswasser mehr an den Fensterscheiben bildet!!! Bitte keine Späße wie Lüften bei den Minusgraden geht das nicht über Stunden!

...zur Frage

Gibt es eine Möglichkeit Doppelscheibe von innen zu reinigen?

Wir haben große Holzfenster mit Doppelscheiben.Das Fenster ist in der Mitte nicht zu öffnen.Leider sind die Fenster zwischen den Scheiben dreckig.Gibt es irgendeine Möglichkeit,dass sauber zu bekommen?

...zur Frage

Weiße Schicht auf Aquarium?

Hallo zusammen...In meinem Aquarium ist eine "weiße Schicht" erkennbar. Sie befindet sich vor allem an den Scheiben, jedoch auch im kompletten Aquarium verteilt (über Pflanzen, Deko,....) Was könnte das sein? Woher kommt diese Schicht? Aquarium wird regelmäßig ca. alle 1-2 Wochen gereinigt bzw. Wasserwechsel durchgeführt. Werte sind auch alle im grünen Bereich!

...zur Frage

Wie verhindert man, dass die Fensterscheiben im Auto bei Niederschlag beschlagen?

Vor allem bei nassem Wetter beschlagen die Scheiben besonders stark. Dann kann man oft so gut wie nichts mehr sehen.

Wer hat gute Tipps ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?