Wie bekomme ich meinen USB Stick bootable?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Jeder moderne Rechner sollte vom USB-Stift booten können, wie das geht steht im Handbuch zum Rechner.

Um das beliebteste freie Betriebssystem Linux Mint bootfähig auf den USB-Stift zu bekommen (ist sehr einfach), gehe ich wie folgt vor:

1. Das hervorragend ausgestattete Mint runterladen von http://www.linuxmint.com/download.php und das ISO auf DVD brennen.

2. Die interne Festplatte abklemmen (Klappe öffnen, Platte ausziehen).

3. Mint normal installieren (geht einfacher als bei Win).

Der Stift bootet dann von jedem PC, Daten können abgespeichert werden. Zugriff auf den AppShop ist eingebaut. Mint kann dann vom Stift auf jeden PC installiert werden (kostenfrei, virenfrei), oder live genutzt werden, eine Festplatte wird dazu nicht benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Im bios als bootquelle auswählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ClasMas
14.02.2016, 18:47

wird ja dort nicht angezeigt

0

Hast du den stick auch vorher formatiert? Und hasts du ein ISO-auf-stick-mach programm benutzt? Oder Der stick ist nicht biotfähig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von chef32
14.02.2016, 18:37

meine natürlich bootfähig

0
Kommentar von ClasMas
14.02.2016, 18:39

ja habe ich das mit den nich fähig kann gut sein hab nen neuen da auf den alten windows nicht raufpasst

0
Kommentar von chef32
14.02.2016, 18:40

dann ist er wahrscheinlich nicht bootfähig. wo hast du ihn denn gekauft? DM?

0
Kommentar von ClasMas
14.02.2016, 18:54

ne mediamarkt :D 32gb intenso

0

Was möchtest Du wissen?