Wie bekomme ich meinen Schlafrhytmus wieder?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe das selbe Problem. Versuch nacheinander (also immer täglich) immer ungefair eine Stunde früher ins Bett zu gehen, hat mir auch was gebracht.

nächste nacht wach bleiben und dann um 17 uhr schlafen gehen.. dann stehst du vermutlich so um 7 uhr morgens auf und dann um 21-22uhr täglich schlafen gehen.. so ungefähr wars bei mir ;)

Bleib die Nacht wach aber den Tag danach auch, leg dich nicht hin und beschäftige dich (am besten wo du deine Sinnesorgane vielseitig benutzt wie z.B. Spielen (Handy,
PC etc.) und erst danach um 22:00-24:00 schlafen gehen.

Versuch bis zum nächsten Abend wach zubleiben und du schläfst bis 7.00 Uhr morgens - Klappt immer. Du solltest aber rausgehen oder so, sonst knickst du sofort ein.

Einfach mal nur 3 h sxhlafen und abends früher schlafen... Hat mir auch bisschen geholfen...

Was möchtest Du wissen?