Wie bekomme ich meinen notenschnitt heraus?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du müsstest wissen wie die Noten gewichtet werden.

Wenn alles gleich zählt, rechnest du einfach alle Noten zusammen (5+2+5) und teilst durch die Anzahl der Noten (hier 3).

Also: 5+2+5 /3 = 4

In diesemfall dürftest du eher eine 4 erhalten (zumal eine Schulaufgabe i.d.R. stärker ins Gewicht fällt). Allerdings denke ich dass dazu auch die mündliche Mitarbeit noch eine Rolle spielt. Auch hat die Lehrkraft einen gewissen pädagogischen Ermeßensspielraum.

Du kannst aber auch beim Lehrer deinen Leistungsstand erfargen und wie die Note konkret zusammengesetzt wird. Dazu hast du ja noch Zeit dich zu verbessern.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

alle noten zusammen zählen und dann durch die anzahl der noten

also: zb 5+2+5 = 11 : 3 = 3,67

du solltest aber berücksichtigen dass eine kleine probe nicht gleich bewertet wird wie eine schulaufgabe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halilfener
29.11.2016, 16:02

kannst du das auch mit einer schulaufgabe erklären

0

Du musst alles addieren und dann durch die Anzahl der Noten teilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halilfener
29.11.2016, 16:02

kannst du das auch mit einer schulaufgabe erklären

0

Wenn du z.B. 2 mal die Note 3 hast und 4 mal die Note 2 rechnest du:
(2*3+4*2)/6

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

5+2+5=12

12:3= 4

Notenschnitt= 4,0 (je nach dem wie die Noten gewichtet werden)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Halilfener
29.11.2016, 16:01

kannst du das auch mit einer schulaufgabe erklären.

0
Kommentar von Halilfener
29.11.2016, 16:01

mir*

0

Was möchtest Du wissen?