Wie bekomme ich meinen Muskelkater in den Waden weg?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo! Deine Waden werden 2 Tage Pause brauchen.

  • Sind die Schmerzen störend stark, würde ich mit Voltaren oder - noch besser – Pferdesalbe ( Pferdebalsam ) einreiben. Letzteres enthält "Teufelskralle". Ein medizinisch bewährtes Schmerzmittel. 
  • Gerade bei den Waden kann es auch sein dass Dir Magnesium fehlt - nimm 2 Magnesiumtabletten.Geht am leichtesten über mit einem halben Glas Wasser aufzulösenden Magnesium - Tabletten. Bekommt man in der Apotheke oder auch in guter Qualität z. B. bei Aldi.

Wir brauchen je nach Alter und Geschlecht 250 - 400 mg Magnesium täglich und nehmen auch diese Menge in der Regel mit der täglichen Nahrung auf. Aber schon starkes Schwitzen wie z. B. bei Sport und Arbeit kann zu einem Mangel führen.

 Es drohen dann teils heftige Krämpfe. Oft in den Waden und häufig auch in besonders entspanntem Zustand der Muskulatur.

Gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

warm baden mit Badezusatz wie Wachholder.

Pause machen, bis es dir besser geht. Du kannst da keine Genesung "erzwingen"...

Nur Geduld, nach 2-3 Tagen ist alles wieder gut...

Magnesium wird dir helfen, schneller auf die Beine zu kommen.

Emmy

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast also eine Art Knoten in der Wade, und zwar, weil du 1050 Stufen hochgelaufen bist.

Es kann natürlich sein das es zu viel auf einmal war, aber dieses zusammen ziehen wie du es beschreibst, ist eine gestörte Funktion. Denn statt der physiologischen Funktion der An- und Entspannung z.B. bei jedem Schritt, ist es bei dir so, dass es quasi nur noch anspannt und nicht mehr richtig entspannt.

Das du durch diese Dysregulation Probleme hast, kann ich nachvollziehen. Mit etwas Glück geht es dir nach 3 -10 Tagen besser.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, das sind ja kleine Risse in den Muskeln (Muskel kalter) das kannst du nicht einfach weg bekommen auf die schnelle aber du kannst dir mal franzbrandtwein drauf schmieren .
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst nichs weiter machen, als abwarten, bis es vorbei ist und es genießen, wenn der Schmerz nachläßt ;-)).

Günter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keine Panik geht von selbst weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von VeronikaViri
17.05.2017, 20:24

Panik habe ich nicht ;-) Aber es ist halt nervig, wenn man sich vorgenommen hat Sport zu machen...

0
Kommentar von Momi9
17.05.2017, 20:26

Las es 2-3 Tage ruhen

0

Leicht massieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warten und Pause machen, ist sonst nur Kontraproduktiv!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?