Wie bekomme ich meinen Jungen wieder?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Komm mal weg von dem ganzen Handy-und FBzeugs. Glaubst Du wirklich das es etwas zu bedeuten hat, wenn jemand im Chat Herzen setzt und glaubst du ernsthaft das es etwas negatives bedeutet, wenn das jemand nicht tut?

Trefft euch mal persönlich und sprecht euch aus. Entschuldige dich eventuell bei ihm und frag ihn, was er für dich empfindet.

Ui Süße, erstmals solltest du dein Kopf hoch heben. Klar, so ein Ende einer Beziehung ist immer tragisch. Ich war mal mit einem Jungen knapp 3 Monaten zusammen. Es war eine Art "Kindergartenbeziehung", ich weiß nicht, wie es bei dir war. Uns war von Anfang an nicht klar, worauf wir uns da einlassen würden. Aber als wir das getan haben, zerbrach unsere Beziehung nach 3 Monaten. Und egal, was ich getan habe, ob ich mich mit anderen Jungs getroffen habe oder ihn generell versucht habe zu vergessen, es klappte nicht. Und es ist jetzt 2 Jahre her, und ich liebe ihn immer noch. Sobald ich ihn sehe, habe ich diese Kribbeln im Bauch. Diese Schmetterlinge, obwohl diese schon längst tot sein sollten. Und dann fingen wir an zu schreiben, nach zwei Jahren. "<3" und ":*"... Ich habe mir Hoffnung gemacht. Er meinte ja von Anfang an, er würde mich noch mögen, er hätte mich nie gehasst. Und dann habe ich ihm erzählt, was ich für ihn fühle. Und genau an dem Tag, wurde ich am meisten gedemütigt. Und ab diesem Tag hatten wir keinen Kontakt mehr.

Du solltest erstmal versuchen, daraus zu lernen. Ob es wirklich gut wäre, wieder mit ihm zusammen zu sein. Und darüber überlegen, ob du es wirklich willst. Und wenn du es wirklich willst, dann sagst du es ihm. Bekommst du ein "Ja" schwebst du auf Wolke Sieben. Bekommst du ein "Nein" fühlst du dich gedemütigt, klar, aber nach ein paar Tagen fühlst du dich erleichtert. Du atmest wieder richtig durch, egal ob du ihn noch liebst oder nicht.

ich will nichts anderes als mit ihm zusammen zu sein.. und danke für den Text:-) aber.. wie wurdest du gedemütigt? @brokenheart09

0
@Bambi149

Naja die schlimmste Sache, was passieren konnte. Ich war genauso wie du. Ich wollte ihn unbedingt wieder! Und ich habe ihm gesagt, was ich für ihn fühle. Ich meinte, dass ich ihn noch liebe, nach all der Zeit... Und er? Er hat gelacht, und meinte "Ich liebe dich aber nicht.", hat mich richtig abwertend angeguckt. Und das einzige, was ihn davon abgehalten hat, es seinen Freunden zu erzählen war, dass ich ihm gedroht habe... Bin nicht stolz drauf, aber es hat geklappt.

Du solltest einfach mit ihm reden. Umso länger du es aufschiebst, umso länger quälst du dich. Glaub mir ich spreche aus Erfahrung.

@Bambi149 :)

0

Was möchtest Du wissen?