Wie bekomme ich meinen dicken Bauch wegen Übergewicht weg?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Besprich das mit Deinem Hausarzt, normalerweise helfen aerobe Sportarten, aber bei Deinem Gewicht solltest Du erst eine Gesundheitsprüfung beim Arzt machen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fang mit kleinen Schritten an.

Laß erstmal alle süßen Getränke weg und alle Süßigkeiten (Schokolade, Chips). Bitte deine Mutter, nichts mehr zu kaufen! Wenn nichts zuhause ist, kann man auch nichts essen.Gehe im Supermarkt eiskalt an den Sachen vorbei.

Als nächsten Schritt gewöhne dir an, nur eine Portion zu essen. Also einen Teller - und nichts mehr nachnehmen! Und keinen Nachtisch. Sag dir zum Nachtisch: dich esse ich morgen. (und wieder Kalorien gespart!)

Überleg dir, wo du zu viel oder zu fett isst. Wenn du jede Woche Fastfood isst, ist das zuviel. Gönne dir einmal im Monat einen Burger (wenn du das gern magst), aber nicht mehr.

Manchmal hilft es auch, sich die Sachen aufzuschreiben, die man gegessen hat.

Vermeide Nutella! Vermeide Butter. Nimm stattdessen etwas Frischkäse. Am Anfang immer gewöhnungsbedürftig, aber man gewöhnt sich dran!

Und natürlich Bewegung. Finde einen Sport, der dir Spaß macht. Longboard, Fahrrad, Inliner, Schwimmen, Laufen, Tanzen, Kickboxen?

Also etwas, woran du Freude hast und dich nicht zwingen mußt. Und nicht übertreiben! Für den Anfang reicht es zweimal die Woche. Oder nur einmal, Hauptsache Regelmäßig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, am besten morgens Wasser mit 2 löffeln frisches Zitronen Saft ab 18 Uhr kein Kohlehydraten oder schocolade, eis und so weiter. Und wen du nachmitags Zeit hast geh bisschen spazieren mit Familie oder gute Freunde nimm dabei Wasser und trink viel beim Spaziergang. Iss gesund nachmittags und abends mach dir Salat mit Hündchen , Tunfisch und so weiter...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Nicht Aufgeben, dass dauert leider etwas länger als 1-2 Wochen.

2. Mach Sport.

3. Ernähr dich gesund (Obst, Gemüse).

4. Guck nicht auf die Waage sondern guck in den Spiegel. Das Gewicht spielt keine Rolle mach solange weiter bis du in den Spiegel gucken kannst und auf dich stolz bist. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallöchen 😊 es gibt einfach keinen anderen weg als auf dein Essen zu achten ... UND DAS IST TATSÄCHLICH GAR NICHT SO SCHWER ! Der Trick ist, einfach für viele Dinge eine andere, kalorienärmere Variante zu finden : 

Anstatt morgens ein schokomüsli könntest du Wassermelone und Erdbeeren essen ... Anstatt mittags ein Schnitzel mit Spätzle kannst du Tomatensuppe mit Reis und zum Abendessen einfach Vollkornbrot mit Gurke und Frischkäse oder radieschen , und falls du heisshunger auf chips bekommst dann iss karottensticks mit dip ... Es gibt wirklich viele Varianten die einem oft gar nicht bewusst sind. Das gute ist, nach wenigen tagen beginnt man automatisch eine alternative zu wählen, und so motiviert man sich tagtäglich selber aufs neue 😉

Es dauert NATÜRLICH eine Weile , und egal was andere sagen man muss langfristig anders essen, denn von heute auf morgen abnehmen ist ohne Operation unmöglich .Aber du wirst sehen dass du durch die kleinen Veränderungen im alltag immer glücklicher wirst.

Sport sollte auch nicht fehlen ... Selbst wenn du keine lust hast, geh immer wieder ein stück weiter joggen, und irgendwann geht das ganz von allein ...

Zum Schluss noch ein sehr hilfreicher Tipp ... Lade dir doch eine APP aufs handy, bei der du eintragen kannst was du täglich gegessen hast. Eine die ich sehr empfehlen kann ist "noom", es motiviert unglaublich zu sehen was man noch alles essen kann und was man alles gutes gegessen hat.

Ich hoffe wirklich ich konnte dir helfen! 

Viel Erfolg 💪

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Schoofmelker
28.05.2016, 02:48

Sorry wenn ich das jetzt so sage aber ich finde die Methode einfach von jetzt auf nacher so radikal umzustellen für ziemlich du mm. 

Dir muss klar werden du bist dafür verantwortlich, dass du so dic k bist. Ich war selbst mal so dic k . Habe aber dann angefangen mich zu motivieren viel,Sport zu machen und diese sche is twix Gummibärchen Undso weiter wegzulassen. Dir sollte klar werden du bist 18, dass Leben deine Jugend ist kurz und mit Sicherheit in manchen Situationen nicht leicht für dich. Raff dich zusammen und lass die Situps stecken die bringen nichts. 

Ich gebe dir ein Tipp wie ich es gemacht ist zwar sehr radikal aber der Erfolg ist mehr als da: Morgens drinkst ne Buttermilch. Mittags hauste so viel rein wie du kannst Schnitzel , Pommes was auch immer abends Buttermilch (500ml). Wichtig ist wenn du mal Hunger haben solltest iss ein Apfel. Hör nicht auf die sagen da ist doch auch Zucker drin. Purer Schwachsi nn. Oder Karotten sind auch gut gegen Hunger. Aber Versuch die Zwischenmahlzeiten wegzulassen. 

Nun zum Sport. Situps fühlt sich zwar nach dem Training gut an aber bringen 0. Mach Liegestütz. Ich konnte vor 4 Jahren auch noch keine einzige jetzt mach ich 120 Stück. Die trainieren aoberkörper  Bauch arme alles. Dazu suchst dir noch ein Fitnesstudio, dort Laufen und Kraftsport ganz wichtig!! Nach dem Fitnessstudio machst in der Regel min 1 Tag Pause, d.h. Da gehtst an die Frische Luft und joggst. 

Nur so wird das was. Sry aber ich halte von dem geweinlichen ^^ ist nicht so schlimm, iss doch anstelle eines aschokomüslis lieber Erdbeeren^^. Sry aber das kann einfach nicht funktionieren klar gibt's extreme Beispiele aber naja. Sport, Sport, Sport ist das was zählt. Nach dem Sport isst du automatisch weniger, wenn du an deinen Bauch denkst und wielange du rennen musst um das wieder weg zu bekommen.

Grüße

0

Ab 18 Uhr abends keine Kohlenhydrate mehr essen und versuchen zwischen den Mahlzeiten 5 Stunden Pause zu machen also zB du isst um 14 Uhr ganz normal zu Mittag und isst die nächste Mahlzeit erst wieder um 19 Uhr. Ich weiß selber das es sehr schwer ist und ich persönlich habe auch nicht lange durchgehalten. Habe aber dann zum Glück anders abgenommen 😁

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo ich hatte auch so ein Problem. Ich habe dann regelmäßig gegessen früh mittag und abend. Eine normale Portion. Das hat geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nein sit ups bringen da absolut gar nix...

geh erstmal walken, das schont deine gelenke...wenn du dann etwas gewicht verloren hast, steigere dich auf joggen...

die geheime formel lautet: Mehr energie verbrauchen, als du einnimmst

also ein kcal defizit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?