wie bekomme ich meine steuern zurück (Ferienjob)?

3 Antworten

Hallo...  zum einen ist zu prüfen, ob du überhaupt Steuern gezahlt hast.

Hast du eine ,,Lohnsteuerbescheinigung 2016" bekommen? Anhand dessen kannst du ablesen, wie viel Steuern einbehalten wurden. Beträgt die einbehaltene Steuer 0,00 €, dann brauchst du erst nicht eine erstellen.. game over.

Sollten dort jedoch Beträge stehen (auch Soli und Kirchensteuer), dann würde sich diese lohnen. Was du brauchst -> Mantelbogen, Anlage N und Anlage Vorsorgeaufwand. Ich gehe bei meiner Antwort davon aus, das du als Einnahme ausschließlich diese knapp 2 Monate an verdienst hattest. Das ausfüllen der Erklärung traue ich dir zu... zur Hilfe kannst du die Bescheinigung verwenden (auf den Formularen steht ja drauf was in welche Zeile rein muss)

Mfg MickyFinn

www.elster.de

Anlage N, ggf. Anlage Vorsorgeaufwand zum Mantelbogen hinzufügen.

Hast du denn laut Abrechnung  überhaupt Steuern bezahlt? Ich glaube nicht. 

Ferienjob Steuern zurück gezahlt bekommen?

Hallo zusammen,

ich habe in den vergangenen Sommerferien ein Ferienjob abgeleistet. Mir wurde mit geteilt das ich die Steuern zurück gezahlt bekommen kann. Wie funktioniert das? Anhand einer Steuererklärung? Wann muss ich diese ausfüllen und dem Finanzamt überreichen? Kennt sich jemand damit aus oder war sogar in der selben Situation?

Danke schon mal im Voraus und Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Mache grad meine Steuererklärung per Elster für meinen Ferienjob?

Und zwar habe ich 2 Monate lang einen Ferienjob gemacht und brutto 4000€ verdient. Da ich gehört habe dass ich die Steuer als Schüler zurück bezahlt bekomme vom Finanzamt mache ich jetzt grade die steuerklärung. Habe aber eine Frage: nirgends kann ich ankreuzen oder angeben dass ich ein Ferienjob gemacht habe, weiß das Finanzamt das?
Ich meine als Unterlagen sende ich die lohnsteuerbescheinigung und die Entgeltbescheinigung mit.
Ich bitte um Hilfe, danke:)

...zur Frage

Ferienjob nach dem Abi in einer Fabrik?

Ich habe mich schon bei Mercedes in Bremen beworben und die letzten Jahre in einer Keks Fabrik gearbeitet. Hat jemand noch eine Idee wo man arbeiten kann? Gerne in der Fabrik und im Umkreis Bremen aber andere Ideen aus anderen Städten nehme ich auch gerne entgegen.

...zur Frage

Muss ich das Finanzamt informieren?

Guten Tag,

heute war ich beim Amtsgericht, um von der katholischen Kirche auszutreten. Dort sagte man mir, dass ich noch Arbeitgeber und Finanzamt über den Austritt informieren müsse. Da ich zurzeit arbeitssuchend bin, kann ich natürlich keinen Arbeitgeber informieren. Nun ist meine Frage, ob ich trotzdem das Finanzamt darüber informieren muss. Ich habe vorher noch nicht gearbeitet, da ich erst letztes Jahr mein Abitur gemacht habe. Habe deswegen auch noch nie Steuern gezahlt oder irgendetwas mit dem Finanzamt zu tun gehabt. Erfolgt die Änderung also automatisch, sobald ich einen Job finde und Steuern zahle, oder muss ich jetzt trotzdem das Finanzamt informieren? Und falls ja, welche Unterlagen brauche ich dafür?

Bitte nur Antworten von Leuten, die es wirklich wissen.

Mfg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?