wie bekomme ich meine steuern zurück (Ferienjob)?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo...  zum einen ist zu prüfen, ob du überhaupt Steuern gezahlt hast.

Hast du eine ,,Lohnsteuerbescheinigung 2016" bekommen? Anhand dessen kannst du ablesen, wie viel Steuern einbehalten wurden. Beträgt die einbehaltene Steuer 0,00 €, dann brauchst du erst nicht eine erstellen.. game over.

Sollten dort jedoch Beträge stehen (auch Soli und Kirchensteuer), dann würde sich diese lohnen. Was du brauchst -> Mantelbogen, Anlage N und Anlage Vorsorgeaufwand. Ich gehe bei meiner Antwort davon aus, das du als Einnahme ausschließlich diese knapp 2 Monate an verdienst hattest. Das ausfüllen der Erklärung traue ich dir zu... zur Hilfe kannst du die Bescheinigung verwenden (auf den Formularen steht ja drauf was in welche Zeile rein muss)

Mfg MickyFinn

www.elster.de

Anlage N, ggf. Anlage Vorsorgeaufwand zum Mantelbogen hinzufügen.

Hast du denn laut Abrechnung  überhaupt Steuern bezahlt? Ich glaube nicht. 

Was möchtest Du wissen?