Wie bekomme ich meine Schuppen endlich weg?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Lieber Kaius,

wenn du noch keine Lösung für dein Problem gefunden hast, hier einige Möglichkeiten auf schnelle Besserung: 1. Du hast recht, dass Head and Shoulders schlecht ist und überhaupt nicht hilft. 2. Es reicht völlig, wenn du deine Haare jeden zweiten oder dritten Tag wäscht. Du musst nur darauf achten das Shampoo gut einzumassieren, einziehen lassen und dann erst gründlich ausspülen. 3. Es kann auch sein, dass Schuppen aus bestimmten Gründen entstehen. Ich hatte z.B. eine Parfumallergie und habe auf mein Shampoo reagiert und deshalb Schuppen bekommen. Falls du an der Haut ebenfalls Rötungen oder anderes hast, geh mal dringend zum Hautarzt und lass dich auf deine Shampoos u.a. testen. 4. Ein Shampoo, dass wirklich hilft ist Lavera Kornblume. Es ist zwar teuer, aber nach 5 mal waschen, waren meine Schuppen fast ganz weg. Außerdem macht es die Haare nicht kaputt, sondern schön und weich. Ich hoffe ich konnte dir behilflich sein.

Hi

Am besten mit Panten Pro V ,habe auch alles versucht oder zigavus(Knoblauch Shampoo)geht auch kostet aber 28€

Ich hatte auch das Problem mit richtig fiesen Schuppen. habe jedes verdammte shampoo ausprobiert, wollte nix helfen, bis auf pantene pro-v anti schuppen. das ist zwar recht teuer mit seinen 4euro pro flasche, aber das einzige, das bei meinen schuppen geholfen hat. (die selben wie deine)

Welches Shampoo hilft wirklich gegen fettige Haare?

Ich weiß, es gibt schon einige ähnliche Fragen zu diesem Thema hier, und die hab ich mir auch alle durchgelesen... allerdings bringt das alles nichts bei mir. Erstmal zu meinen Haaren: Ich hab mir bis vor einem Monat meine Haare täglich mit einem Kräutershampoo, das extra gegen fettiges Haar ist, gewaschen. Am ersten Tag hatte ich nicht wirklich Probleme mit fettigen Haaren, am Tag darauf, allerdings schon. Das heißt, ich musste meine Haare wirklich jeden Tag waschen. Vor ca. 4 Wochen, als die Sommerferien angefangen haben, dachte ich mir, das

s ich meine Haare ab jetzt nur noch jeden zweiten Tag wasche, weil ich das eben hier auf gutefrage gelesen hab. Das mach ich seitdem auch, allerdings hab ich bis jetzt noch keine Veränderung festgestellt. Vor einer Woche ist mein Shampoo dann leer geworden, und ich hab mir ein neues gekauft, (Naturkosmetik, mit Heilerde, extra gegen fettige Haare), allerdings hab ich seitdem auch schon am ersten Tag fettiges Haar, und Schuppen hab ich dazu auch noch bekommen. Also hab ich gestern Babyshampoo benutzt, weil ich gelesen hab, dass das etwas bringen soll, allerdings bringt auch das rein gar nichts.

Achja: ich wasche meine Haare mit kaltem Wasser, und föhne sie nicht, weil Hitze ja zur Talgproduktion beitragen soll... Und jetzt fängt in ca. 2 Wochen die Schule wieder an, und wenn sie wieder anfängt, werd ich wahrscheinlich auch wieder anfangen, meine Haare wieder täglich zu waschen... Was könnte denn noch helfen? Mildes Shampoo? Aggressives Shampoo?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?