Wie bekomme ich meine Ratten zahm? Ich mache einfach keine Fortschritte?

2 Antworten

Wenn Du die Ratten erst seit einer Woche hast, gehst Du zu ungeduldig vor, die Tiere sind noch im Umgewöhnungsstress.

Wenn es nur zwei Ratten sind, kommt noch das Problem dazu, dass ihre natürlichen Rudelbedürfnisse nicht erfüllt sind, dazu gehört auch der Schutz, den ein Rudel bildet. Ein Schutz, aus dem sie sich langsam vorwagen und in den sie sich bei Bedarf wieder zurückziehen können.

Ich selbst hatte noch nie Ratten, aber mein Mann hatte "vor unserer Zeit" jahrelang welche. Er sagt, dass mit viel Geduld und korrekter Haltung, also mindestens vier Tiere, fachgerecht vergesellschaftet, definitiv immer mindestens eine Ratte aus der Gruppe zutraulich wird. Eine Woche, zudem bei zu kleiner Gruppengröße, ist dazu viel zu kurz wobei Ausnahmen die Regel bestätigen.

Hallo. Woe lange versuchst du es denn schon?
Manche lassen sich einfach nicht zähmen und dann muss man das eben so akzeptieren.

Seit einer Woche, aber mal abgesehen von der kurzen Zeit ich habe einfach das Gefühl, dass sie sogar ängstlicher werden, obwohl ich meine Hand nie zu weit rein ziehe und ihnen immer schön was aus der Hand gebe. Habe mir jetzt überlegt 2 weitere Ratten zu holen in der Hoffnung, dass es dann besser klappt.

0

Versuchst du es seit einer Woche oder hast du sie seit zwei Wochen?

0

Ich habe sie seit einer Woche, aber beim Besitzer wo wir sie gekauft haben waren sie auch zutraulicher als jetzt

0

Dann ist es nur klar, dass sie Angst haben. Neue Tiere solltest du immer erst ein mal eingewöhnen lassen. Zwei Wochen Ruhe und nur füttern und daas nötigste machen. Sie werden komplet verstört sein. Du hättest dich vorher mal erkundigen müssen

0

Ich habe mich erkundigt, man soll im Käfig und nichts umstellen und sie nicht stressen. Ich habe sie füttern dürfen und habe ab und zu meine Hand daneben gelegt. Es war alles gut sie kamen auch relativ gut damit klar und es stand nirgends das man sie komplett inruhe lassen soll eine Woche und sie nicht mal füttern darf aus eigener Hand, abgesehen davon waren die 2 ja schon an die Hand gewöhnt. Aber der eine von den beiden hat plötzlich sogar Angst aus der Hand zu fressen was vorher nicht der Fall war. Ich hab Bücher, Prospekte aus dem Tierheim und mir Videos und Berichte im Internet durchgelesen und angeschaut. Informiert hab ich mich 😊

0
@Lenaaaaa2306

Also wenn Du nicht aktiv wirst, dann kannst Du u U noch lange warten, denn die Ratten haben ja gar keine Veranlassung "freiwillig" auf Dich zuzugehen... Bei rattenzauber unter dem Punkt neue Ratten findest Du auch einige Tipps. Ich habe auf immer die gleiche Weise neue Ratten ein- und an mich gewöhnt und es hat immer funktioniert, egal aus welcher Herkunft die Ratten kamen (Tierheim privat, Futtertierzucht, Labor usw)

0

Es hat ja nichts damit zu tun, ob sie schon an die Hand gewöhnt sind. Sie haben einen stressigen Umzug hinter sich und müssen erst ein mal mit der neuen Umgebung klar kommen. Der Züchter oder Mitarbeiter hätte dir das auch erklären müssen. Das ist doch alles neu für die Kleinen.

2

Farbratten - Was tun mit den Leichen?

Hi, ich habe angefangen Ratten zu halten und mir ist aufgefallen das meine älteste bereits 4 Monate alt ist. Das ist momentan mein allererstes Rattenrudel. Irgenwann werden die kleinen Fellnasen sterben. Aber was mache ich dann mit den Leichen. Einfach wegschmeißen geht nicht immerhin sind es Lebewesen auch wenn sie tot sind. Allein schon weil mir meine Ratten viel bedeuten könnte ich das nicht. Darf ich die Tiere verbrennen? Das würde ich nämlich als Mensch auch wollen. Irgendwie erscheint mir nämlich die alternative (vergraben) als ziemlich wiederlich. Wegen Verwesung und so. Wenn ja woher weiß ich das Tiere tatsächlich tot sind oder einfach nur sehr krank und sich einfach nicht bewegen. Wo ist denn das Herz der Tierchen?

...zur Frage

Ratten als Haustiere Gestank?

Hey,

Leider habe ich mit Ratten noch nicht so viele Erfahrungen,wie mit Hamstern, Kaninchen, Meeris, Mäusen und allem anderen Haustieren.... ; ) finde sie aber so wahnsinnig interessant, eine Frage konnte mir das Internet jedoch nicht beantworten:

Meinen Freumdin hatte mal 3 Ratten, jedoch haben die fürchterlich gestunken. Ich liebe einfach den Charakter und dieses aufgeschlossene an Ratten. Halt das sie so zahm werden und neugierig sind....

Ich weiß das Ratten makieren und sonst sehr reinlich sind. Bei meiner Freundin war alles aus Naturholz und die Etagen etc. waren nicht beschichtet/eingestreut. Könnte es sein, dass der Urin da eingezogen ist oder stinken Ratten immer so doll? Stinken eure?

Wäre es nicht praktischer Etagen aus Plastik zu haben (abwischen)?

Danke schon Lg Kati

...zur Frage

Der Rattenkäfig ist einfach nur leer!

Hey, ich brauche Ideen für eine Einrichtung für den Käfig meiner Ratten-Damen...Selber bauen mache ich ungern...lieber sowas was billig ist oder von alten Sachen gemacht werden kann ;) Gibts da vielleicht jmd. der mir behilflich sein kann :? das wäre echt nett :) Danke im vorraus :) Unten habe ich noch ein Bild wie der Käfig aussieht und wie meine Ratten aussehen ;))

MfG Cookie

...zur Frage

Warum haut meine Ratte immer ab?

Ich habe 3 ratten und einer haut immer aus dem käfig ab, wirft sich gegen die Türen da eine locker ist und nurzt jede gegegenheit auszubrechen mache mir halt sorgen dass er irgedwann etwas falsches frisst was halt im Zimmer so rum liegt. Meine Frage also ist das normal und er hat einfach nur so einen charackter?

...zur Frage

Darf ich meine Ratten baden?

Also, ich habe vier Ratten Mädels, aber sie stinken extrem. Es liegt noch nicht einmal am Käfig, den ich alle zwei Tage mache, sondern der Gestank hengt bei denen im Fell drin. Meine Frage ist also ob ich meine Ratten baden darf, wenn ich sie danach auch ganz trocken mache?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?