Wie bekomme ich meine Pickel/Akne weg?

8 Antworten

Hallo chuck2011,

hier heißt es „Geduld üben“. Wichtig bei unreiner Haut ist die regelmäßige Routine in der Hautpflege. Eine tägliche, gründliche Reinigung und eine hautspezifische, intensive Pflege verbessern das Hautbild. Dabei sollte man vor allem auf Produkte achten, die effektiv reinigen, die Haut jedoch nicht austrocknen oder unnötig belasten.

Eine gesunde Lebensweise kann sich positiv auf die Haut auswirken. Neben einer gesunden Ernährung zählen dazu auch der Verzicht auf Nikotin, ausreichend Schlaf, regelmäßige Bewegung an der frischen Luft, vermeiden von zu viel Sonnenstrahlung und viel Trinken (vor allem Wasser, Kräutertees oder Saftschorlen). Das alles kann dazu beitragen, die Stressfaktoren für die Haut zu reduzieren.

Stress, Müdigkeit oder ein hektischer Alltag können der Haut schaden. Mache daher einen großen Bogen um unnötigen Stress und bau kleine Entspannungsphasen in deinen Alltag ein (z.B. mit einer kleinen Massage oder einem Spaziergang im Grünen während der Mittagspause). Auch ausreichend Schlaf ist wichtig. Ausgeschlafene Haut altert nachweislich langsamer!

Eine ausgewogene, vitaminreiche Ernährung mit Fisch, Vollkornprodukten, Obst und Gemüse ist nicht nur für deine Haut gut. Denk auch an eine ausreichende Zufuhr von wichtigen Mineralien, zum Beispiel Eisen, Magnesium, Kalium oder Zink. Die 3 Top-Nahrungsmittel für schöne Haut sind: Fisch, Ananas und Soja! :-)

Bewege dich regelmäßig (Sport treiben oder Spazieren gehen). Bewegung regt die Durchblutung der Haut an und der dabei entstehende Schweiß hat eine reinigende Wirkung. Nach dem Sport ist es jedoch sehr wichtig, die Haut gut von Schweißrückständen und Talk zu reinigen, damit es nicht zu verstopften Poren kommt. Insbesondere Rückstände von Make-up sollten gründlich entfernt werden, damit es im Gesicht nicht zu Irritationen kommt.

Durch das Schwitzen sind der Körper und die Haut dehydriert und sollten daher nach der Reinigung mit reichlich Feuchtigkeit versorgt werden. Nur trinken allein reicht dabei der Haut nicht aus. Eine ölfreie bzw. nicht fettende, feuchtigkeitsspendende Körperlotion ist jetzt wichtig, um der Haut die nötige Feuchtigkeit wieder zu geben.

Unter https://www.youtube.com/user/neutrogenade/videos kannst du dir auch einige Videos zu den Themen Haut, Pflege und mehr ansehen! :-)

Für weitere Fragen stehen wir dir gerne zur Verfügung!

Liebe Grüße, Sophie vom Neutrogena® Team.

3 Wochen wird nicht klappen, allerdings kann ich dir Bpo Cordes in Verbindung mit Jojobaöl und Cetaphil Creme empfehlen :) Gesicht waschen - auf nasse Haut Jojobaöl schmieren - einwirken lassen - abtupfen - dünne Schicht Bpo - einwirken lassen - Cetaphil drüber!

Hey, kann dir da eine sehr gute Seife empfehlen! Die heißt auf deutsch übersetzt Wacholder Teer seife. Leider weiß ich nicht wo man sie hier in Deutschland kaufen kann.. vielleicht schaust du mal bei Amazon. Hatte selber sehr schlimme Akne und ich habe sie damit in Griff bekommen. Habe ab und zu Pickel, wenn ich gestresst bin, die aber sehr schnell wieder verschwinden. Allerdings benutze ich auch so ein Desinfektionsmittel für das Gesicht. Du wirst nach ein paar Anwendungen mit der Seife den Unterschied schon zu sehen!

Ich hoffe dass ich dir weiterhelfen konnte. LG

Kann es sein, dass die Akne irgendwann zurückkommt?

Hi. Ich hatte (wie ich schon öfters erzählt habe) bis vor ein paar Monaten mittelschwere akne im gesicht. (Ich glaube Akne Vulgaris) Bin jetzt 14 1/2 und angefangen hatte es mit anfang 14. Hatte sehr schlechte haut über den herbst/winter, die immer schlimmer wurde. Ab dezember hatte ich dann regelmäßig einen kosmetik termin und nun ist meine haut nahezu perfekt. Habe nur noch ein paar mitesser auf der nase und helle Flecken von alten pickeln auf der stirn und dem kinn. Hatte meine akne mit 2 cremes von der apotheke und reinigungsschaum behandelt. Jedenfalls bekomme ich extrem panik sobald ich mitesser entdecke oder kleinere Pickel. (Ich untersuche jeden tag meine haut weil ich so schiss habe) Ich habe so sehr angst, dass meine Akne wiederkommt! Ich habe wirklich sehr gelitten unter meiner akne und ich könnte das nicht verkraften, sie erneut zu bekommen. Besonders weil viele akne betroffenen im internet schreiben, dass die Tabletten und cremes nur ihre akne unterdrückt haben und sobald sie diese abgesetzt haben, ihre akne doppelt so schlimm zurück gekommen ist. Zumal bin ich mitten in der Pubertät und wenn meine Pickel jetzt schon rum sind, wäre das schon verdammt cool.. Aber kann das denn sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?