Wie bekomme ich meine Objektiv Linse sauber?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

das Thema ist eine Wissenschaft für sich und sehr umstritten. Es gibt Profis welche ihre Linsen extrem selten Reinigen. Staub auf der Linse macht meist nichts. Es ist weder am Bild noch an der Qualität zu erkennen. Das einfachste MEINER Meinung nach ist folgende Reihenfolge.

  1.  Blasebalg um Sand- und Staubkörner zu beseitigen
  2. Mit geeigneten Pinsel Linse abputzen.
  3. Linse checken. Immer noch dreckig ? (Staub und Körner müssen vor dem nächsten Schritt weg sein)? dann ab zu Punkt 4
  4. Anhauchen und mit Mikrofasertuch sanft abwischen. Dies solange wiederholen bis Linse sauber ist.

Auf KEINEN und NIE auf KEINSTEN. Mit irgendwelchen Reinigungsmittel die Alkohol oder (Reiniguns-) benzin enthalten putzen. Dann ist die Vergütung der Linse futsch.

Brillenputztücher werden mal empfohlen und mal verpöhnt.

Ich für meinen Fall putze wirklich NUR wenn es WIRKLICH notwendig ist. Fingerabdrücke sollte man aber baldmöglichst entfernen die könnten die Vergütung auch angreifen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mikrofasertuch ist gut, nur muss es das richtige sein. Solche mit Frotteestruktur oder diese flauschig-weichen Tücher gehen eher schlecht. Besser dagegen sind Tücher, die speziell für Glas oder Möbel/glatte Oberflächen gedacht sind und eine relativ glatte Oberfläche haben. Damit geht es auch schnell mal unterwegs durch kurzes Anhauchen (Linse beschlägt) und anschließendem Sauberwischen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gibt eigene reinigungslösungen und putzpapier in fachgeschäften. Bzw ölfreie druckluft in dosen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn du nicht allzu heftig reibst, kannst du sogar beschichtete linsen mit einem glasreiniger sauber bekommen, den man mit destilliertem wasser 1:1 verdünnt. zum trockenreiben ein weiches tempotuch benutzen. oder besorge dir vom optiker ein spray zum reinigen von brillengläsern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Snackez
08.09.2016, 22:15

Laut meinen Optiker sind auch "weiche" Tempos durch die Holzfasern ungeeignet. Besser Mikrofasertuch.

0

Brillenputztuch geht immer, wenn du es schonender willst nim ein Microfasertuch mit Wasser und Geschirrspühlmittel befeuchtet (natürlich nicht eins, welches gleichzeitig die Hände "pflegt", also ohne Wachs und Aloe...

es gibt aber auch so Pinsel, die auf der einen Seite Borsten auf der anderen was zum wischen haben... also sowas https://www.amazon.de/Hama-Reinigungsstift-Objektiv-Filterreinigung-Lenspen/dp/B00006JALB


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt so einen "miniblasebalg", mir fällt das wort grad nicht ein 😅
sonst brillenputztuch 😅

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?