Wie bekomme ich meine Katze vom Verstärker runter?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Schnacki, Deine Katze liebt die Wärme und es wird schwer sein, sie von Deinem Verstärker wegzulocken. Ich kann Dir nur aus Erfahrung sagen, dass Katzen oft ihren Lieblingsplatz wechseln und dass sich von daher das Problem sicherlich bald von ganz alleine lösen wird. Bis dahin könntest Du Dir vom Baumarkt so eine Art Grobvlies besorgen, dass ist ein ganz grobes Gewebe aus Kunststofffasern, das man zum Schutz der vertikalen Kellerwandisolierung verwendet. Ca. 3 cm dick. Dadurch könnte Dein Vertärker die Wärme abführen und Deine Mieze könnte sich darauf legen, aber wahrscheinlich wird sie sich dann ein anderes bequemeres Plätzchen suchen.

Ich würde mir überlegen, den Verstärker nicht mehr so frei aufzustellen. In ein Rack, in ein Regal - notfalls ein kleines Tischlein mit gekürzten Beinen drüberstellen - auf jeden Fall so, daß die süße Miez sich nicht dazwischenlegen kann. Daß also der Spalt über dem Verstärker groß genug ist, damit die warme Abluft wegkann, aber Maunzi nicht mehr reinpaßt.

Dem Verstärker tun die Haare ganz und gar nicht gut... und die Idee mit der Sprühflasche kann man natürlich auch vergessen, mach das bloß nicht!!!

Ja, das würde ich auch empfehlen. Im Baumarkt eine schöne Platte holen, vier Füßchen dran und drüberstellen. Das ist erfahrungsgemäß die beste Möglichkeit, würde ich sagen. Gruß, q.

0

Nimm eine Sprühflasche (so eine mit denen man auch Blumen besprüht) und fülle sie mit Wasser. Jedes mal wenn sie sich dort hinlegt, sprüh sie an. Das tut ihr nicht weh, aber Katzen hassen Wasser und es wird sehr unangenehm für sie sein. Sorge aber dafür, dass sie nicht sieht dass das ganze von dir kommt, sonst bekommt sie angst vor dir! Sie wird dann diesen Ort mit dem unangenehmen Gefühl des Wassers verbinden und ihn meiden.

Super Idee mit dem Wasser - die Katze liegt auf einem elektrischen Gerät mit Lüftungsschlitzen OBEN. o_O

0
@SenorKaffee

Man soll auch die Katze besprühen und nicht das Elektrogerät....soviel Feinmotorik sollte vorhanden sein.

0
@Hanami

Ich glaube dann hat sie eher Angst vor der Flasche. Und eine gute Idee ist das bei einem Vertärker nicht. Das kann man nicht kontrollieren.

0
@Hanami

Hast du schon mal was davon gehört,dass der Sprühnebel sich verteilt und trotzdem das Gerät trifft, das hat dann sehr wenig mit Feinmotorik zu tun ,sondern mit Gehirn einschalten!!!!

0

Was möchtest Du wissen?