Wie bekomme ich meine Hals frei?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Dieser Schleim ist sehr wahrscheinlich nicht in deinem Hals, sondern in deiner Lunge, in den Bronchien. Das ist bei einer Grippe, Erkältung oder Husten ziemlich normal. Es bildet sich dieser Schleim, der sehr zähflüssig sein kann. wenn du husstest, kann etwas davon mit hoch kommen, das nennt man abhusten. Es gibt feuchter und trockener Husten, bei feuchtem Husten wird eben Schleim gebildet. Es gibt Hustensaft, exra für feuchten Husten. Der löst diesen zähflüssigen Schleim, und kann dann besser abgehustet werden.

Du kannst also in die Apotheke und nach Hustentropfen für feuchten Husten fragen. Gute Besserung!

Hi,

Viel trinken das verflüssigt den Schleim und der Tip der jetzt kommt übernehme ich keine Garantie.

42. Verschleimung lösen
Erkältungsbedingte Verschleimungen im Hals löse man wie folgt: Man fädelt auf eine Schnur abwechselnd Zwiebeln und Knoblauchzehen. Diese Kette trage man um den Hals, dass löst den Schleim.

Quelle

http://www.einfach-natuerlich.de/tipp.php?suche=23&start=0&probsuche=

lol,... das ist ja süß! Zumindest wird man damit bestimmt nicht von Vampiren gebissen!   =)

0

Was möchtest Du wissen?