Wie bekomme ich meine Hände wieder geschmeidig & glatt?!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Kauf dir Melkfett oder Vaseline, dann gibt es weiße Baumwollhandschuhe. Bevor du zu Bett gehst schön dick auftragen, Handschuhe an und am nächsten morgen ist alles eingezogen, meine Hände bekommen das regelmäßig und sind dann richtig zart.

Zart vielleicht, glatt nicht.

0
@Dummie42

Naja von glatt habe ich nicht geschrieben. Ich meine mit zart aber schon geschmeidig und sie fühlen sich auch glatt an, rein optisch geht das nicht, dann dürfte man vielleicht nicht arbeiten. Wer weiß.

0

Die Haut an den Händen ist für gewöhnlich nicht glatt. Das geht gar nicht, weil man Hände - Finger - ständig krümmt und anspannt. Glatte Haut hat der Mensch nur da, wo, keine Mimik existiert und keine Bewegung die Haut beansprucht, also gewöhn dich dran. Und Pfirsichhaut hat der Mensch sowieso höchstens bis 14. Im übrigen existiert keine Creme die wirklich wirksam gegen Falten hilft. Nicht für die Hände und auch nicht für's Gesicht.

Hör mit cremes auf ! Das bewirkt oft das gegenteil .. als wie draufsteht.. das gibt der Haut nicht wirklich feuchtigkeit ! Probiers doch mit Melkfell, Hirschtalk oder einfack öfters länger die Hände waschen ( aber nicht mit Seife) ..

Außerdem viel Wasser trinken ! Dann bekommt die Haut ihre Feuchtigkeit undzwar auf natürlichem Wege .. Hoffe ich konnte dir helfen ! Lg

Neutrogena Creme ist sehr gut, versuch die mal. Du kannst es auch mal mit ganz eifachem Melkfett mit Ringelblumenextrakt versuchen (gibts im Drogeriemarkt oder gelgentlich auch beim Discounter). Wenn das nichts bringt, lass Dich mal vom Arzt beraten, welche Creme für Dich am besten geeignet ist.

wie wäre es, wenn du deine Hände mal NICHT mehr eincremen würdest - die falsche Creme sorgt nämlich nur dafür, dass es zu genau diesem Effekt kommt.

Am besten Du besorgst Dir Melkfett, damit bekommst Du ganz geschmeidige und weiche Hände. Man kann aber auch sehr gut Glycerin nehmen, davon werden die Hände auch sehr schön weg und glatt.

ringelblumensalbe auf schweinefettbasis, kingt zwar etwas eklig, ist aber ein tolles mittel für die haut. die üblichen vaselinesalben bringen da nicht viel, weil die vaseline auf der hautoberläche bleibt, während schweinefett gut einzieht und die wirkstoffe zumindest in die oberen hautschichten bringt. ich verwende die geben schwielen, hornhaut, trockene hautstellen, oberflächliche wunden usw. eine alternative ist melkfett.

Allpresan Schaum - Creme . Evtl. vom Hautarzt verschreiben lassen !

jeden tag mehl mit wasser auf die hand , mache ich auch immer :)

nja.. hatte ich mir auch mal gedacht.. aber was bringt sich das !? ^^

0

...und dann für jeweils 5 Minuten im siedenden Öl knusprig ausbraten, hm? ;)

0

Was möchtest Du wissen?