wie bekomme ich meine haare rot/orange?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

diese Farbe bekommst mit Henna, wenn du blondierte Haare hast. Du kannst aber auch zuerst mit Henna färben und anschließend blondieren. Das hat den Vorteil, das die Haare durch das Blondieren nicht so geschädigt werden, da deren Oberfläche durch das Henna geschützt ist. Lediglich die Farbpigmente in den Haaren werden zerstört und nicht die Haaroberfläche.

Henna ist ein geniales Naturfärbemittel, welches die Haare stärkt und glänzen lässt. Der rote Farbton legt sich wie ein Schleier auf die Naturhaarfarbe und deshalb sieht mit Henna gefärbtes Haar immer individuell aus. Wenn die Naturfarbe durch Blondieren gebleicht wird, bleibt das Orange des Hennas - genau die Farbe von Milla Jovovich in das 5. Element!

Viele Grüße

Sylvia

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MsSasha
08.10.2011, 16:28

Tja, aber wenn sie wieder drüber färben will, wird die Farbe sich wieder sofort auswaschen !

0

Den Farbton den du suchst nennt sich Kupfer, Kupferrot, Herbstrot. Am besten kaufst du Profifarben von Wella (Colortouch) oder Kolleston...in den Friseur-Einkauf Geschäften gibt es auch Farbkarten, da kann man nachsehen wie der Farbton im Haar aussieht---und es kommt natürlich auf die Ausgangsfarbe an, deine Haarstruktur und die Anzahl der Entwicklungsemulsion (4-9%)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?