Wie bekomme ich meine Haare hellblond?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

also ich würd zum frisör gehen... habs auch mal ausprobiert danach war ich dünkler als davor und meine spitzen waren kaputt

BeautyAngel18 14.12.2013, 17:04

ich bin ja schon blond, will nur ein helleres Blond, das Problem ist halt, dass die Haarfarben iwie nicht bei mir wirken, das wird maximal mittelblond aber heller werden die nie egal welchen Blondton ich kaufe

0
thesecretcat 23.12.2013, 10:52
@BeautyAngel18

daaankee für den stern :) ja dann lass dich doch mal beraten beim frisör... musstg es da ja nicht gleich färben :)

0

helle deine Haare doch erst mal mit einem Aufheller auf (ich hab mit L1 ++ Extrem Aufheller Plus bei mittelbraunen Haaren gute Erfahrungen gemacht). Wenn dir der Farbton dann nicht gefällt, färbst du eben nochmal mit einem hellen Blond ohne Bleiche oder mit schwacher Bleiche drüber.

Bei mir hat's funktioniert.

färben oder tönen... aber wenn du jetzt dunkle haare hast ist es notwendig, dass du dir deine haare vorher bleichst, denn sonst bekommst du sonen hässliches "pissgelb". und das willst du ja nicht !? ;) ich kannte mal jemanden der wollte dich die haare blond färben und hat sich vorher nicht getönt und hatte dann so nen gelb wie vom BVB. ;D

BeautyAngel18 14.12.2013, 17:03

ne hab ja schon seit einigen jahren blondierte Haare aber die sind mir noch nich hell genug

0

Geh am besten zum Friseur, ich habe es auch erst alleine versucht, aber es geht in fast allen fällen in die hose :D

Lg

Versuchs doch mal mit einem Extremaufheller... Ich weiß jetzt nicht ob bei den Sachen die du aufgezählt hast einer dabei ist aber bei meiner sSchwester hat das immer geholfen

BeautyAngel18 12.12.2013, 13:35

aber ich denke dass ein Extremaufheller auf jeden Fall Bleichmittel enthält :( und bleichen ist ja gar nicht gut für die haare

0

Was möchtest Du wissen?