Wie bekomme ich meine Haare glatt ohne Glätteisen?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

najaa, also shampoos helfen bei mir gar nicht!

Ich hab schon glätteshampoos in allen preisklassen ausprobiert und war jedes mal wieder enttäuscht!

kauf dir wirklich lieber ein schönes glätteisen, das macht dich glücklicher langfristig! ;)

Also wenn du wirklich langanhaltende glatte Haare haben willst, empfehle ich dir ein ghd, allerdings ist das mir persönlich zu teuer, ich benutze es halt immer gratis beim Frisör!

Es kostet um die 200 euro, aber wenn du sagst, du willst diese menge von geld für ein perfektes Glätteisen ausgeben, dann kauf dir das, weil es überzeugt absolut!

Bei mir hat es 3 Tage gehalten! Ich hab am 2.Tag meine Haare gewaschen und dann hat es immer noch einen tag lang gehalten! Außerdem glänzen die haare wunderbar, nach dem Glätten!

Ich will mir jetzt ein Sleek & Curl von Remington kaufen, da das auch ganz gut sein soll, aber natürlich trotzdem auch kein Vergleich leider zum ghd! :( Doch wie gesagt, das Preis-Leistungsverhältnis ist beim Sleek and Curl einfach super!Und 2oo euro für ein Glätteisen ist ja schon übertrieben.

Uuund noch was seehr Wichtiges: Egal welches Glätteisen du benutzt, nicht täglich Glätten, das macht die Haare in kürzester Zeit kaputt!!

 

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Ach ja, vielleicht könnte dir auch eine Rundbürste helfen, die du beim Föhnen durch deine Haare ziehst(hilft bei meiner Freundin!). Also am besten erst Shampoo(vllt. Glatt&Seidig von Pantene ProV), dann Spülung und dann Kur 30 Minuten statt 2 Minuten einwirken lassen!

Liebe Grüße und gutes Gelingen natürlich! :)

Jasmiiiin

 

Wenn du noch Fragen hast, dann melde dich einfach bei mir!

danke!!! hast du denn jetzt inzwischen ein Glätteisen, oder wie glättest du deine Haare im Moment? LG Jasmiiin

0

Ich kenne einen Weg deine Haare zu "glätten", ohne sie zu beschädigen oder ähnlich. Nach dem Haare waschen musst du deine Haare sehr gut kämmen, bis es wirklich keine Knoten mehr gibt. Dann nimmst du ganz viele Haargummis und bindest sie nach und nach in dein Haar. Du solltest deine Haare über Nacht so lassen, morgens entfernst du dann die Haargummis, und voilà, sie sind glatt !

Beim fönen straff über einen Kamm ziehen.. geht aber nicht so gut wie mit dem Eisen. Oder permanent glätten lassen- funktioniert im Prinzip wie eine umgekehrte Dauerwelle, ist aber nur bei starkem, ungefärbtem Haar empfehlenswert.. 

föhnen ist eig. auch schlecht für die haare. zwar nicht soo, wie ein glatteisen, aber schon nen bisschen...

0
@kenny37

Hehe klar! Nasse Haar sind auch besonders empfindlich, deswegen soll man  auch am besten gar nicht mit dem Kamm dran rumziepen. Aber es wurde ja nicht nach der schonendsten Methode gefragt.. 

0

Haare Grau gefärbt, wie bekomme ich sie wieder Blond?(Granny hair)(weißblond)?

Hallo :)

Ich war am Freitag bei meinem Friseur um mir die haare zu blondieren. Meine ausgangs Farbe war ein helles Blond (Bild 2) und meine Wunsch Farbe war ein weiß Blond (wie auf Bild 3)

Zu erst wurden meine Haare mit einer Mischung aus 5% und 10% Blondierung blondiert. Danach hat mich meine Friseurin gefragt ob es ok ist wenn der Ansatz gräulich wird und die längen in einem kühlen weißlichen Ton. Ich habe gesagt das dass ok ist.

Nach dem auswaschen kam eine Art Toner drauf und danach ein Aschiger Blond Ton gegen die Goldige Farbe.

Meine Haare sehen jetzt aus wie auf Bild eins. Sie sind zwar schön kühl, aber ganz grau. Wie das typische Granny Hair.

Beim Friseur fand ich das eigentlich ganz cool und bin nachhause. Jetzt gefällt es mir aber überhaupt nicht mehr. Ich möchte wieder Blonde Haare, am liebsten weiß Blonde.

Ich muss dazu sagen das ich mit meinem Friseur super zufrieden bin und es meine schuld ist weil ich ja gesagt habe grau ist ok.

Jetzt meine Frage: Ist die einzige Möglichkeit meine Haare wieder Blond zu bekommen sie erneut zu blondieren? Oder gibt es irgendeine Möglichkeit das grau ohne Blondierung wieder raus zu bekommen?

Vielen Dank für alle Antworten

...zur Frage

Wie oft kann ich meine Haare glätten, ohne das es schädlich ist?

Hey Leute , ich Glätte meine Haare jeden Tag .. ich habe aber sehr dünne haare :) Ich habe aber keine Locken oder Wellen . Also sie sind Glatt (ich benutze das Glätteisen für Locken und so ;) ) Deswegen wollte ich fragen : wie oft kann ich sie Glätten ohne das es schädlich ist ? 

...zur Frage

Wie bekomme ich glatte Haare, ohne glätten?

Ich habe naturlocken, und mein glätteisen ist kaputt.. und ich muss meine haare glatt kriegen, weil es mir sonst die haare hochzieht, also frage: Wie bekomme ich glatte haare, ohne glätten? (:

...zur Frage

Lockige Haare wegbekommen

Hallo. Ich bin gerade mal 12 Jahre jung und suche nach etwas, was meine Locken glatt machen könnte. Ich habe Naturlocken und will sie wegbekommen. Habe ein Remington Glätteisen, damit bekomme ich meine Haare zwar glatt, jedoch nicht dauerhaft. Kennt jemand ein Glätteisen oder Shampoo oder etwas, was die Haare nicht kaputt macht und sie möglichst dauerhaft RICHTIG glatt macht? Lg.

...zur Frage

stinkende kopfhaut, hilfe!

Hallo, ich habe ein großes Problem ! Meine kopfhaut stinkt extrem und ich schäme mich sehr dafür! Gestern am Abend habe ich mir meine Haare gewaschen und heute stinkt mein Kopf schon wieder! Ich benutze ein Shampoo für coloriertes Haar (habe meine haare getönt). Ich selber rieche es natürlich nicht, aber wenn ich meine finger an meine kopfhaut reibe und dann daran rieche hat das so einen säuerlichen, talgigen Geruch. Was soll ich nur tun ? Ich habe mir jetzt ein neues Shampoo gekauft (Garnier Fructis Fresh, für normales bis schnell fettendes Haar), obwohl meine Haare eigentlich eher trocken sind und sehr schnell "elektrisch" werden. Könnt ihr mir bitte helfen ?

lg,xfairytale

...zur Frage

Balayage Erfahrungen +kosten?

Hallo alle zusammen! Wollte mir vielleicht ein balayage beim frisuer färben lassen. Hat jemand schon erfahrungen und kann mir ungefähr sagen wie viel das kostet? (lange haare) Danke schonmal für eure Antworten!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?