Wie bekomme ich meine gefärbten Haare heller?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Als Friseurin muss ich leider auch sagen: Das ist ein Fall für den Fachmann. Du solltest aufhören, daran weiter herumzufärben. Und du HAST dir die Haare bereits kaputt gemacht.

Vielleicht mal etwas grundsätzliches, wenn du von einer dunklen Farbe auf eine hellere Farbe willst, dann musst du erst mal mit einer Blondierung (jawoll!) die Farbe aufhellen und kannst dann im gewünschten Farbton färben. Sorry, aber das geht nicht anders, das ist immer so.

Wenn du jetzt eine gleichmäßige Farbe haben willst, dann hast du keine andere Wahl als zunächst mit einer Blondierung die alten Pigmente wegzukriegen und dann kannst du neu färben und dann wird's auch gleichmäßig.

Ob deine Haare diese Strapaze noch aushalten kann ich leider ned sagen. Dazu muss ein Fachmann/frau die Haare direkt anschauen. Billig ist so eine Reparatur aber leider nicht, wobei das von der Haarlänge abhängt... Wie lang sind sie denn?

LG und sorry, dass ich keine einfachen Lösungen vorschlagen kann....

Nach diesen verschiedenen zahlreichen Behandlungen deiner Haare rate ich dir dringend, eine weitere Veränderung beim Friseur machen zu lassen. Bei eigener Aktivität riskierst du eine andere als die gewünschte Farbe und zudem eine weitere Verschlechterung der Haarqualität.

Hast du den Text denn gelesen? Ich habe einen einzigen Friseur gefunden, der mir nur blonde Strähnchen machen würde und das will ich aber nicht. Das wäre noch schlimmer als meine aktuellen, fleckigen Haare.. 

Ich war bereits bei mehreren und die haben sich alle geweigert. Meine Möglichkeiten sind also bisher: Strähnchen von Friseur oder rauswachsen lassen. Beides möchte ich nicht, daher frage ich hier nach rat. 

Übrigens sind meine Haare aktuell sehr gesund.

0

Was möchtest Du wissen?