Wie bekomme ich meine Freundin dazu schluss zu machen?

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Da zeugt von wenig Selbstbewusstsein. Im Leben gibt es nicht nur die einfachen Wege. Da du zumindest mal etwas für sie empfunden haben musst, sonst wäret ihr nicht 1 1/2 Jahre ein Paar gewesen, bist du es ihr schuldig selbst Klartext zu reden. Die Manipulation von Partnern ist das Allerletzte, und bedeutet meistens auch einen hässlicheren Abgang als der Mut zur Wahrheit es wäre.

So, noch mal als offizielle Antwort:

@Moritzp77 - Tu dir und ihr den Gefallen, nimm dir ein Herz und suche das Gespräch mit ihr. Es wäre nur fair. Wenigstens das bist du ihr Schuldig.

Wenn du jetzt irgendwas machst, dass sie dazu bringt dich zu verlassen, verletzt sie das womöglich noch mehr, als wenn du einfach mit ihr redest. Glaub mir, ich hab das alles schon durch. Wenn du es richtig bescheuert anstellst, wird sie nicht nur verletzt, sondern vielleicht auch zerbrochen sein und an sich selbst zweifeln. Im schlimmsten Fall dauert es Jahre, bis sie wieder an sich selbst glaubt.

Eine Trennung ist nichts Hübsches. Egal, ob du Schluss machst oder mit dir Schluss gemacht wird. Du kannst es nicht "angenehmer" machen, indem du sie mit Taten dazu treibst, dich zu verlassen. Schon mal drüber nach gedacht, dass diese Taten mehr verletzen könnten als ehrliche Worte es tun würden?

BITTE, sprich einfach mit ihr. Wenn du dazu wirklich nicht den Arsch in der Hose haben solltest, dann verringere den Kontakt, antworte nicht auf Anrufe oder WhatsApp, hab keine Zeit, wenn sie sich mit dir treffen will... Oder gib mir ihre Nummer, dann erledige ich das für dich und werde ihr zeitgleich noch beibringen, dass es da draußen tausend bessere Kerle für sie gibt, als dich...

Ehrlich... je länger ich über deine Frage nachdenke, desto wütender macht mich das. Dass in der Welt wirklich solche erbärmlichen Menschen rumlaufen... *seufz*

Dann nimm halt den berühmten Standardsatz "Wir müssen reden". Herrgott Du wirst doch wohl Einer in der Hose haben um mit ihr Schluss zu machen. Gefühle nicht mehr vorhanden usw. Ansonsten macht ihr Kerle doch auch einfach mehr WhatsApp Schluss um allen aus dem Weg zu gehen.

Azathor 18.05.2017, 08:48

Ich wehre mich gegen solche Pauschalurteile. Es gibt auch Männer, die schaffen es noch eine E-Mail zu schreiben! ;)

Jetzt mal ernsthaft, das miteinander Reden gehört dazu, auch wenn es schwer/unbequem/lästig/... sein kann. In solchen Fällen ein Muss, damit beide Seiten wissen woran sie sind und idealerweise ihre Würde behalten. Eine Trennung erhobenen Hauptes ist nun mal viel besser als eine Seite in den Dreck zu zwingen.

0

Einfach weniger reden. Nicht so oft sich miteinander treffen. Sie wird schon das Gespräch suchen......sag ihr dann einfach das du nichts mehr spürst

Ich frage mich immer wieder wo solche Typen ihre Eier verlegt haben. Ein Kumpel von mir dachte auch nach einem halben Jahr er kann seine Freundin irgendwie loswerden so das sie schluss macht... jetzt sinds 4 Jahre und eine gemeinsame Wohnung. Würde mich nicht wundern wenn sie ihm bald ein Kind anhängt, aber heeeyyy... wenigstens war man dann nicht der Arsch der sich trennt. Nur der Trottel der darauf wartet das andere entscheiden.

Wie bekomme ich meine Freundin dazu schluss zu machen?

Weshalb tust du es nicht?

Angst vor der eigenen Courage?

Boah. Du bist ja n echt krasser Waschlappen :D Warum kannst du es denn nicht? Was hindert dich?

Lass doch einfach den PC an mit genau dieser Frage auf dem Bildschirm, wenn sie das sieht, geht sie hoffentlich freiwillig und findet in der Zukunft jemanden mit Eiern....

Einfach nur erbärmlich.

Moritzp77 18.05.2017, 08:46

Wenn ich schluss mache ist sie verletzt wenn sie es tut nicht so sehr.

0
Schniggi89 18.05.2017, 08:54
@Moritzp77

Bitte? Meinst du das wirklich ernst? Glaubst du sie ist nicht verletzt, wenn sie dich jetzt mit ner anderen im Bett erwischt oder was auch immer?

Glaubst du, diese Lüge, die du ihr da im Grunde genommen auftischen willst fliegt nicht irgendwann auf? Was meinst du verletzend DAS dann ist? Sowas tut immer weh!

Aber dann sei wenigstens ehrlich zu ihr. So verarscht zu werden hat niemand verdient.

0
Bieni79 18.05.2017, 09:18
@Moritzp77

Dein Verhalten oder deine Worte bis sie dann Schluss machen wird irgendwann werden sie genauso verletzen !!!!!

1

Du bist doch ein Feigling. wenn du Schluß machst mache es gefälligst selbst.

Zeig ihr die Frage......vielleicht macht sie dann Schluss.

Erzähl ihr einfach von Deinem seit Januar bestehenden Kontakt mit dem etwas weiter weg wohnenden Mädchen und frag sie, ob ihr mal zu dritt etwas unternehmen wollt. Oder lass Deinen Chatverlauf offen auf dem Tisch liegen...^^

Hast Du keinen Arsch in der Hose? Zu feige?

Erzähl ihr dass du einem anderem Mädel den Acker gepflügt hast. 

Dich von ihr abwenden, mit anderen Frauen reden und sie evtl eifersüchtig machen ( Also falls du es auf diese Art haben willst, dass ihr euch im Streit trennt ), Desinteresse zeigen, die Dinge, die sie nicht mag machen...

Was möchtest Du wissen?