Wie bekomme ich meine fettige Nase weg (bzw.pickel)?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

nicht zu viel peelen (das macht ja die oberste hautschicht hab und deshalb glänzt sie), sanfte reinigung mit salicyrsäure/ fruchtsäure, bevor du deine haut bearbeitest mit masken/komedonquetscher/ nasenpflaster - gesichtsdampfbad machen. Du kannst mattierende cremen benutzen (die verstopfen die poren nicht wie puder)

Weg bekommst du das so wie so nicht, du kannst die Pickel natürlich mit Concealer abdecken und regelmäßig Puder (nicht Babypuder sondern richtiges Kosmetikpuder) auftragen, aber zumindest die fettige Nase wird dir vermutlich ein Leben lang erhalten bleiben, wenigstens aber solange du noch in der Pupertät bist.

Es gibt spezielle "Reinigungsmasken" vielleicht kannst du es ja mal mit so einer probieren:) gibt's bei dm Müller und co.:)

Was möchtest Du wissen?