Wie bekomme ich meine Fahrtkosten erstattet?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

ein gesetzliches Recht auf Fahrkostenerstattung hast du nicht. Du kannst die Kosten bei der Lohnsteuererstattung geltend machen. Maximal bekommst du deine gezahlte Lohnsteuer plus evtl Kirchensteuer raus, falls bei dem Gehalt überhaupt welche anfallen.

Ich würde aber in jedem Fall mit dem Arbeitgeber reden - vielleicht gibt es da einen Zuschuss.

Ich gehe dabei natürlich davon aus, dass die öffentlichen Verkehrsverbindungen bei dir so schlecht sind, dass du auf Sprit angewiesen bist

du kannst maximal deinen Arbeitgeber bitten, dir einen Fahrtkostenzuschuß zuu gewähren. Eine Rückerstattung über die Steuer (zumindest anteilig) ist nicht möglich, da du keine Lohnsteuer bezahlst.....eine andere Möglichkeit gibt es nicht

Hast Du die Möglichkeit eine Fahrgemeinschaft zu bilden oder daran teilzunehmen?

Hmm, danke schonmal.

Also mit öffentlichen Verkehrsmitteln bin ich einfach ein bisschen mehr als 1,5 Stunden unterwegs. Mit dem Auto 25-30 Minuten.

Weiß nicht, ob das ein Grund ist. Ansonsten muss ich dabei bleiben wie gewohnt.

Was möchtest Du wissen?