Wie bekomme ich Meine exfreundin zurück kann mir irgendjemand helfen,Hilfe?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo, ich kann verstehen, dass du verzweifelt bist. Ich weiß nicht womit du deine Freundin verletzt hast, aber es muss ja schon etwas schwerwiegendes sein, sonst wäre sie damit klar gekommen, nachdem sie dir eine zweite Chance gegeben hat. Vielleicht ist sie aber auch einfach noch zu jung, um verzeihen zu können.. Ihr seid beide noch sehr jung und ich glaube nicht, dass eure Bindung schon fürs Leben war.

Wenn es auch sehr weh tut und du alles versucht hast es irgendwie gut zu machen, so kannst du jetzt nicht mehr tun. Lasse sie einfach in Ruhe, denn du wirst sie nicht zurück gewinnen. Es ist für euch beide eine Erfahrung, die leider unglücklich endet, aber dadurch könnt ihr nur lernen, auch mit Enttäuschungen umzugehen, denn das Leben ist nicht immer, wie man es sich wünscht.

Versuche deine Gedanken und Gefühle zu ordnen und dein Gleichgewicht wieder zu finden. Mit der Zeit wird auch dein Schmerz weniger und du bist bereit für eine neue Liebe, das heißt, was du für Liebe hälst, ist nur ein sehr starkes Gefühl. Liebe hat eine andere Bedeutung und wächst langsam zwischen zwei Menschen. Auch du wirst sie einmal erfahren und dann wisst ihr beide, dass euch auch kleine Fehler nicht umhauen können.

Manche Fehler kann man nicht rückgängig machen.

Sie hat versucht dir zu verzeihen, aber sie konnte nicht. Sie war immernoch verletzt, konnte dir nicht  mehr vertrauen und die Beziehung zu dir tat ihr nicht mehr gut.

Ich glaube kaum, dass du -trotz aller vorhandener Liebe- noch eine Chance hast. Sie hat es schließlich nochmal mit dir versucht und ist daran gescheitert.

Das kann man schwer einschätzen, wenn man nicht weiß, welchen Fehler du begangen hast. Aber so wie es aussieht, wird das nur ein Krampf, der die Trennung, die innerlich bei ihr wohl vollzogen ist, nur ein bisschen verlängert. Kitten in Beziehungen - ich weiß nicht. Das funktioniert wahrscheinlich nur, wenn man verheiratet ist - man müsste sich zu sehr anstrengen, die Bindungen zu lösen, davor scheut man sich, auch vor der Veränderung und so trottet man zusammen weiter nebeneinander her - und irgendwann widerfährt dieser Verbindung eine Art Verwandlung, ein Sich-Aneinander-Gewöhnen, auch nach Abzug aller Illusionen. Aber in eurem Alter, wenn der eine nicht mehr will...wozu kämpfen? Das sind in den seltensten Fällen Bindungen fürs Leben. Der/die Nächste wird sowieso nicht lange auf sich warten lassen. Schätzungsweise drei Monate im Durchschnitt.


Lass ihr erst mal ein paar tage zeit und bedräng sie nicht und dann fang vllt mit kleinen Gesten an wie ein kleiner Brief ans auto 

und wenn sie dann immer noch nicht drauf reagiert musst du wohl oder übel damit klar kommen wenn das ihre meinung ist und sie das so will dann kann man da nichts dran ändern und du solltest es nicht erzwingen 

Seytan235 24.06.2016, 20:30

Sie wohnt bisschen weiter weg ca. 1 Stunde fährt und wir haben beide kein auto, meinst du es würde helfen wenn ich ihr ein Brief gebe wenn ich meine Sachen abholen wo alles drin steht was ich ihr noch sagen will oder sollte ich eher warten und irgendwann sie anschreiben und fragen wie es ihr geht ?

0
Selina2212 24.06.2016, 20:34
@Seytan235

also ich sag dir ganz ehrlich ich hab mich auch von einem Jahr von meinen Ex getrennt und er ist mir wirklich regelrecht hinterher gerannt 

was echt genervt hat wenn ich ihn zurück haben wollen würde ( ist das Deutsch?) dann hätte es mich echt genervt ich hab wirklich täglich einen Brief an meinem Auto gehabt und andauernt hat er mir geschrieben usw. ich  würde wollen das man im ruhen darüber redet ohe druck in einem Brief kann man sich zumindest kann ich das besser als reden, die ganze sache erklären und schreiben wie man sich fühlt 

weis nicht was ihr ausgemacht habt aber wäre ich du würde ich sie das wochenede  in Ruhe lassen und sie am montag mal anschreiben 

0
Seytan235 24.06.2016, 20:40
@Selina2212

Ja ich habe ihr jetzt nicht mehr geschrieben, mir ist selber bewusst das ich sie jz lieber in Ruhe lassen sollte, am Montag soll ich eben meine Sachen die ich noch bei ihr habe abholen aber ich glaube nicht das sie mit mir reden will.. Und in meinem Brief habe ich halt meine Gefühle und Gedanken verfasst aber ich bin mir nicht sicher ob ich das ihr geben soll am Montag oder nicht mein bester Freund meint ich soll es lassen und ihr in 2 Wochen normal schreiben und versuchen normal mit ihr zu schreiben und so irgendwie ein treffen zu vereinbaren aber sie ist recht stur was das angeht.. Ich weiß echt nicht weiter

0

Ich sag mal so: Wenn du sie betrogen hast, dann ist es vorbei. Wenn du sie geschlagen hast, dann kommts drauf an und wenn es nur ein bisschen Zank war, dann kann man das locker noch regeln.

Seytan235 24.06.2016, 20:28

Betrogen war es jz nicht, ich hatte halt in meinem vollsuff mit einer anderen Frau geschrieben. Aber ich kanne sie nicht einmal und hatte auch nicht mehr vor mit ihr.

0
JaneJohnsson123 24.06.2016, 20:32
@Seytan235

Wenn du wirklich nur mit ihr geschrieben hast, dann geht das doch voll. Das wirkt auf mich noch sehr unreif. Naja kommt ja auch drauf an was du geschrieben hast. Sowas wie "lass ma treffen süße" find ich auch nicht gut

0
Seytan235 24.06.2016, 20:42
@JaneJohnsson123

Wenn ich ehrlich bin hab ich kein plan mehr was ich geschrieben habe weil ich danach alle Kontakte und chats gelöscht habe weil es eig. Geklärt war und ich geschworen hatte niemanden mehr zu schreiben außer den wichtigsten und die die sie kennt

0
Seytan235 24.06.2016, 20:47
@JaneJohnsson123

Ja das tut sie, sie hatte es am folgenden Tag gesehen als ich geschlafen habe wir hatten eine riesige Auseinandersetzung unser Beziehung stande schon da auf dem Spiel, sie hat mir dennoch eine chanche gegeben damals. Da ist aber jz so lange her das ich mich nicht daran erinnern kann doch jz ist es wieder wegen dieser Sachen so..

0
JaneJohnsson123 24.06.2016, 20:56
@Seytan235

frag sie mal was du geschrieben hast und dann entschuldige dich dafür und dass es aus Versehen war und du betrunken warst und dann trinkst du eben nichts mehr oder nicht mehr so viel

0

Was möchtest Du wissen?