wie bekomme ich meine ex Frau zurück?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Da gehört ganz viel Geduld dazu! Und Du musst durch Dein Verhalten ihr gegenüber zeigen, dass Du Dich geändert hast. Ich nehme an, dass die Trennung durch Dich gekommen ist, oder?

Wirb um sie, denn das sollte ihr schmeicheln. Lade sie zusammen mit eurer Tochter zu Ausflügen ein. Vor allem sprich klar und deutlich mit ihr über die Sache.

Wenn Du Glück hast, kommt langsam alles wieder in die Gänge. Jedoch solltest Du es akzeptieren, wenn sie sich gegen ein erneutes Zusammensein mit Dir sperrt.

Überzeug sie, dass du der beste bist. Anstatt hinteher zu trauern nimm dein Leben jetzt in die Hand. Lenk dich ab mit Sport oder Ähnlichem. Sie muss ja merken was sie an dir hatte, dabei würde ich erstmal den Kontakt etwas runterfahren... Sieht so aus als würde Sie keinen jammernden Hund haben wollen derzeit, also Kopf hoch das wird schon! Grüße ;)

Indem du ihr wirklich Zeit lässt. Was soll das Geklammere, damit treibst du sie nur weiter weg von dir.

Kann sein, sie will nie wieder mit dir zusammen sein, damit musst du leben. Aber mit etwas Zurückhaltung, hast du vielleicht noch eine kleine Chance.

Ihr habt ein Kind, ihr solltet euch beide darum kümmern und es an erste Stelle setzen. Ob und wann aus euch wieder ein Paar wird, steht in den Sternen.

wotan89 16.01.2017, 20:57

ja wir haben ein Kind zusammen das darf ichman auch nur alle  2 Wochen sehen für eine  stunde

0
vanillakusss 16.01.2017, 21:01
@wotan89

Wenn es gut läuft, wird es bald auch länger sein. Dafür musst du dich aber auch kümmern. Um das Kind, nicht um die Mutter.

2

Was möchtest Du wissen?