Wie bekomme ich meine eltern rum?XD

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Erstmal solltest du deine Gründe, auf eine andere Schule zu wechseln, in einem ruhigen und ernsten Gespräch mit deinen Eltern erklären. Wenn das nicht hilft, wäre es eine Möglichkeit, vielleicht deinen Klassenlehrer einzuschalten und ihm deine Situation zu schildern. Dann könnt ihr euch mal alle zusammensetzen und diskutieren, was für dich die beste Möglichkeit ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

SmaragdLicht 21.08.2012, 13:54

Besser kann ich das nicht beantworten, DH!

0

Sprich sie ehrlich drauf an.... Frag sie warum sie nicht wollen das du wechselst? Das ergibt für mich keinen Sinn... Sollte den Eltern das wohlergehen Ihres Sohnes nicht am Herzen liegen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

paddy2404 21.08.2012, 13:46

Ich bin ein MÄDCHEN!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!Wieso sohn ?

0
Terrax10 21.08.2012, 13:48
@paddy2404

Ja sry dann halt Tochter... Dachte Paddy kommt von Patrick... Bin ja kein Hellseher

0
paddy2404 21.08.2012, 14:00
@Terrax10

Schon besser aber mein Name ist Patricia und meine ehehmaligen freunde haben sich den Namen ausgedacht und ich hab ihn behalten weil ich meinen Namen nicht mag oder findest du den für eine 13 jährige schön????dann lass ich mich lieber von jedem mit meinem Spitznamen ansprechen!

0
SmaragdLicht 21.08.2012, 14:04
@paddy2404

Süße, chill mal. Ich seh schon, warum deine Eltern sich nicht deinem Willen beugen wollen.

0
Terrax10 22.08.2012, 09:08
@SmaragdLicht

Ist doch en scöner name ;) Besser als das man sein neugeborenes heutzutage Willibald, Herbert oder Gustav nennt :)

0

Was deine Eltern machen ist unmöglich. Geh sofort zum Jugendamt mit sowas. Sag deinen ELtern, entweder sie lassen dich wechseln oder Du gehst zum Jugendamt.

Einen Schulwechsel wünscht man sich nicht ohne Grund, richtig? Wenn du Probleme mit Mobbing oder Probleme mit den Lehrern hast, ist das kein Zuckerschlecken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gartenmaedchen 21.08.2012, 13:48

Nicht immer gleich so harte Geschütze auffahren! Du kennst doch den genauen Grund gar nicht. Vielleicht gibt es einfach Unstimmigkeiten in der Klasse, die sich durch ein Lehrer- bzw Klassengespräch lösen lassen. Den Eltern gleich mit dem Jugendamt zu drohen ist meiner Meinung nach echt übertrieben, solange der Threadsteller in der Schule nicht permanent bedroht oder gemobbt wird, und die Eltern trotzdem einen Schulwechsel verweigern

0
SmaragdLicht 21.08.2012, 13:54

Sag deinen ELtern, entweder sie lassen dich wechseln oder Du gehst zum Jugendamt.

Du übertreibst. Willst du wirklich, dass sich diese Familie wegen eines so einem Problem entfremdet und verfeindet?

0

Was möchtest Du wissen?