Wie bekomme ich meine Eltern dazu mir einen Pc zu kaufen.

...komplette Frage anzeigen

15 Antworten

ich würde an deiner stelle hingehen, mir en bisschen was verdienen (zeitungen austragen, bei den eltern im garten arbeiten, ist grad um diese zeit ganz günstig mit unkraut jäten, rasen mähen usw.).

dann würde ich mich in einer ruhigen stunde mit ihnen zusammen setzen, ihnen das geld vor die nase legen und mit ihnen darüber sprechen, ob sie nicht glauben, dass du alt genug für einen computer wärst. du wärst ja auch imstande, deinen anteil, soweit du das kannst, dazu beizutragen.

sag´ ihnen, dass du dich gerne auf regeln einlässt. z.b. das ab einer bestimmten zeit schluss ist und dass du eine bestimmte stundenzahl nicht überschreitest, dir aber selber aussuchen willst, wann du an den compi gehst.

dass du es zulässt, dass sie dich "kontrollieren", auf was für seiten du bist und was du tust.

ich finde es als mutter sehr gut, wie deine eltern das bis jetzt gehandhabt haben. aber wenn du ein "guter" teenager bist, auf den sich deine eltern eigentlich verlassen können, dann hast du recht, dass du jetzt allmählich in dem alter bist, wo du langsam alleine an den pc gehst, wann du möchtest.

ich kenne dich ja nicht, weiß ja nicht, wie du in der schule bist, mit was für leuten du umgang pflegst und warum deine eltern der meinung sind, es wäre noch nicht gut für dich.

aber wenn alles bei euch in ordnung ist und du mit deinen eltern auch abmachst, dass du es nicht übertreibst, dass die schule nicht drunter leidet usw., dann fände ich es in ordnung. deine eltern dürfen natürlich auch entscheiden, ob sie ihn dir nicht mal sperren, wenn du dich nicht an die vereinbarungen hälst, die ihr unter umständen ausmacht.

LG

Man kann dir jetzt Tips geben, aber keiner von uns weiss, ob sich das auch deine Eltern leisten können, denn die besten Tips helfen auch nicht, wenn keine Kohle vorhanden ist. Erstmal kannst du ja mit deinen Eltern in Ruhe darüber reden. Sag ihnen, wie wichtig ein Pc heutzutage ist, Bald wird sogar das Hartgeld abgeschafft, es wird dann alles nur noch über Karte, Bank und Pc laufen. Sag ihnen, das es dir nicht darum geht, etwas dummes damit anzustellen, evtl. kannst du Gruppierungen wie SchülerVZ nennen, und sagen, du würdest mit deinen Freunden online lernen :) Da gibt es einen Haufen an Möglichkeiten......nimm am besten das, was bei deinen Eltern gut ankommt, schliesslich kennst du sie ja dein Leben lang ;) Viel Glück

Pain2809 01.05.2013, 22:01

Leisten können wir es ja schon und einen neben job hab ich ja auch(60 Euro pro Monat).

0

Das glaube ich nun zwar nicht. Und ja es ist nervig immer den PC der Eltern zu benutzen. Frag mal nach den Gründen. Oder spare/arbeite für die Geräte. Auf Bäumen wachsen die nämlich nicht.

Sag du brauchst einen für die schuhle wenn du mal googln must

Such Dir doch einen Job und dann kaufst Du Dir die ersehnten Geräte, vom eigenen Geld ;-)

sage einfach das du wenn du ins berufsleben einsteigen willst du den pc zum bewerbung schreiben brauchen wirst.

Tja ohne fleis keinen Preis :-)

du kannst ja mal mit ihnen reden ob sie was beisteuern können wenn du selber geld verdienen gehst. Ich seh auch keinen Grund wieso deine Eltern das zahlen sollen. Kost ja ein haufen geld.

Also kauf dir lieber kein pc weil es wird nicht viel bringen und haben deine eltern einen guten job?

es ist schwer, eltern zu überreden. kauf dir doch selber einen

Kauf dir das von deinem Geld ;)

2-3 stunden reichen ja auch

frage doch mal deine Eltern nach demn grund

Ein einfacher PC für Schulaufgaben und Internetsuche gehört inzwischen zum Standart vieler Schüler. Wie machst Du denn Hausaufgaben wenn Du nichts nachforschen kannst?

Such dir nen Nebenjob, verdien Geld, kauf dir dein Zeug selbst.

Das ist doch total wichtig für die Schule..........

Was möchtest Du wissen?