Wie bekomme ich meine Eltern dazu mein Zimmer neu zu machen?

...komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Mach Pläne, wie du dir dein Zimmer wünscht. Dann besprich mit deinen Eltern, ob und wieviel Geld das kosten dürte, was du selbst machen könntest und was deine Eltern machen könnten. Dann bitte deine Eltern, dir soviel wie möglich zu helfen. Deine Aufgaben könnten sein: "Ausmisten", Wände streichen, evtl. Möbel streichen.

einfach mal darüber reden, das dein zimmer nicht mehr gefällt. sag, wie du dir dein zimmer dir vorstellst, dann mußt du deine eltern dies geschmackvoll rüberbringen. viel erfolg.

Du könnstest sie ja einfach mal fragen und darauf ansprechen. Allerdings solltest du daran denken, dass neue Möbel auch immer Geld kosten und das muss man ja erst einmal haben. Das Problem mit dem "vollgekramt" sein kannst du ja selbst lösen indem du aufräumst und entsorgst. Ihr könntet ja einen Kompromiss schließen und euch darauf einigen, dass du dir in den Ferien einen Job suchst und dich an den Kosten beteiligst. Oder du schlägst ihnen vor, dass du die vorarbeit machst mit dem ausräumen und dass sie dann nur für das Material aufkommen brauchen.

Wenn Geld natürlich kein Problem ist, dann wären deine Argumente natürlich, dass die Möbel in deinem Zimmer ihren Dienst erfüllt haben und dass du dir eine neue Einrichtung wünscht. Allerdings solltest du das dann als Geburtstagsgeschenk oder als extrem vorgezogenes Weihnachtsgeschenk vorschlagen.

Schau mal im Internet oder in den örtlichen Zeitungen nach den Kleinanzeigen, da sind oft Möbel zu verschenken oder günstig zu kaufen. Manchmal sind da wirklich schöne und brauchbare Sachen dabei.Farbe zum streichen ist nicht so teuer, rede mit deinen Eltern und sag ihnen das du dich an den Kosten beteiligen würdest,Mit ein bissl Geschick und ein wenig Kreativität lässt sich dein Zimmer schön und kostengünstig umgestalten^^

Also ich bin jetzt 16 und könnte finanziell 100€ dazu geben.. Dann könnte ich ausmisten und wenn die Wände neu tapeziert wären könnte ich streichen.. auch möbel umbauen & streichen wäre kein Problem.. Nur mit 100€ bekomme ich nicht viel...

Dann geh doch in den Sommerferien arbeiten.

0

Mit selber entmüllen, entrümpeln und restrukturieren eine super Vorlage machen und zur Vervollständigung Deiner Bemühungen anschließend weitergehende Konzepte und deren Finanzierung mit den Eltern besprechen.

Vollgekramt??? Das liegt doch an dir. Räume mal einige zeit dein Zimmer auf und zeig deinen Eltern was nicht gut ist. Man erreicht schon mit Farbe sehr viel. Auch musst du eure finanzielle Situation beachten.

Jetzt in den Sommerferien nicht mehr, es sei denn, du hast Geld gespart. Na das Gegenargument wird wohl Zeit und Geld sein. Daher hilft am Besten, wenn du es selbst machst und selbst bezahlst. Mal mit zum Baumarkt fahren, werden sie wohl machen, aber streichen wirst du wohl hinkriegen. Und Geburtstagsgeld und Weihnachtsgeld zusammen dürfte für Farben reichen- und bei Möbeln kommt es ja drauf an, was du haben willst und wieviel du so geschenkt bekommst.

  1. Mache mal Schrankrückblick, was dir lieb ist, in die 1. Kiste. Was aufheben, vorübergehend, in eine zweite. Die dritte, größte Kiste, da kommt alles rein, was du wegwerfen willst.

  2. Wenn deine Eltern sehen, daß du von dir aus, dir schon mal Gedanken machst, kannst du ja mal vorschlagen, wenn sie dir für Mülleimer raustragen, einkaufen gehen, usw jedesmal 1,- € geben. Von diesem Geld kannst du dir neue Möbel ersparen.

Vielleicht lässt sích mit Geburtstagsgeld das noch aufstocken.

Und im Übrigen, es gab mal eine Zeit, da wurden Möbel Generationsweise weitergegeben. Manchmal läßt sich etwas reparieren, oder anders streichen, auch DC Fix Folie ist ein wirksames Änderungsmittel. Eine Dose Farbe kostet nicht die Welt und macht schon einen neuen Anblick. Risse und Schäden lassen sich mit Holzkitt füllen und überarbeiten.

Man kann auch ohne halbe Vermögen zu investieren, eine Menge verändern! Dazu gehören beispielsweise:

  • Möbel umstellen
  • Wände streichen/neu tapezieren
  • Möbel/Flächen mit Klebefolien verschönern
  • Wandtattoos
  • neue Vorhänge (andere Farben)
  • evtl. eine neue Lampe
  • andere/neue Deko

das verändert ein Zimmer schon ziemlich stark und mit der erwähnten Klebefolie bist du in der Lage, dir relativ einfach individuelle Möbelstücke herzustellen, das ist doch viel besser, als das IKEA-Zeugs, das jeder hat!

mfg

ja zum geburtstag wünschen und dann könntest du ja fragen ob du so 300-400 € bekommst umes nach deinen wünschen einzuräumen so hab ich es gemacht ;)

Junge Damen brauchen zwangsläufig etwas mehr Taschengeld als....., also würde ich meinen Eltern anbieten, ein Drittel dessen, für ein Jahr, als Beitrag zu leisten.

Normal wäre die Hälfte angemessen, aber eben ..........

Wie alt bist Du? Was kannst Du selber - finanziell und kräftemässig- beisteuern?Da fängt's doch mal an.

bestell dir den NEU FÜR NULL von Kabel 1 oder Vox, der macht das für Null Euro...

Mache es doch selbstständig neu. Dann freuen sich Deine Eltern.

Einfach mal lieb fragen? oder dir es zum Geburtstag wünschen ;)

Mein Geburtstag ist schon vorbei! Und oben steht drin: Sommerferien!!!Also lieb fragen bringt nichts.. Schon passiert....

0

Ohne sie zu fragen wird das wohl nichts.

Warum machts Du das nicht selbst?

Was möchtest Du wissen?