Wie bekomme ich meine Eifersucht im Griff?

3 Antworten

Was du erlebt hast ist natürlich nicht schön. Es ist verständlich, dass du Angst hast, dass das wieder passiert. Aber deine Freundin ist nicht eine deiner Ex-Freundinnen. Sie kann nichts dafür, wie sich die anderen verhalten haben.

Rede mit ihr. Und zwar in ruhe. Erkläre ihr, woher deine Ängste kommen und sage ihr auch, dass du eigentlich gar nicht eifersüchtig sein möchtest. Natürlich ist es ihr gutes Recht, mit Freundinnen weg zu gehen. Vorwürfe und ständige Nachfragerei sind absolut fehl am Platz.

Wenn du ihr alles erklärst, wird sie dich sicher verstehen. Jetzt müsst ihr Kompromisse finden, mit denen ihr beide klar kommt. Sie kann dir z.B. von jedem Club-Besuch ein bisschen was erzählen. Oder auch mal zwischendurch eine Nachricht schreiben.

Deine Sorgen werden sicher nicht von heute auf morgen verschwinden. Das braucht Zeit. Und sie sollte dir etwas entgegen kommen, dir die Angst nehmen und beweisen, dass du ihr vertrauen kannst. (Müssen tut sie nicht, denn sie hat nichts falsch gemacht)

Darüber hinaus... Wieso sind deine letzten Freundinnen alle fremdgegangen? Hast du etwas falsch gemacht oder hast du dir immer die falschen Mädels ausgesucht? Was kannst DU tun, damit sich das nicht wiederholt? Was musst du an deinem Verhalten ändern - oder - woran könntest du erkennen, ob ein Mädchen treu ist? Das sind alles Fragen, die du dir selbst möglichst genau beantworten solltest. Wenn du ein Muster erkennst ist das ein großer Schritt vorwärts. Dann kannst du überlegen, wie es mit deiner jetzigen Freundin ist und ggf. die Notbremse ziehen (Beziehung beenden oder "stopp" zur Eifersucht sagen)

Alles Gute

4

Wenn ich wüsste warum mir alle fremd gegangen sind, wäre ich schon ein ganzes Stück weiter. Ich weiß echt nicht woran es liegt. Anscheinend habe ich mir bis jetzt immer die falschen ausgesucht. Es hat mir auch noch nie eine einen guten Grund gegeben. Es hieß immer: ich habe einen anderen kennen gelernt.

0
38
@Chris1991

Aber das muss ja von irgendwo kommen? Entweder hast du dir nur Frauen gesucht, die von einer Beziehung in die nächste hüpfen oder aber welche, die nicht wirklich zu dir passen. Kein Mensch verlässt seinen Partner, wenn alles passt. Deswegen ist es so wichtig, dass du erkennst, worin genau die Ursache liegt. Ich kann dir da leider nicht weiter helfen. Aber vielleicht können dir deine Familie und gute Freunde ein paar Denkanstöße geben. Menschen, die einen gut kennen, können gerade bei Beziehungsdingen oft viel mehr erkennen als man selber.

0

rede mit ihr! (: sag ihr, dass du angst hast sie zu verlieren weil eben deine ex-freundinnen fremd gegangen sind. ich bin mir sicher sie wird dich verstehen! sag ihr dann auch, dass du ihr vertraust und sie mega liebst (: sie wird sich dann immer daran erinnern, dass du das zu ihr gesagt hast und selbst aufpassen (; wir mädchen lieben es nähmlich, wenn wir gelobt werden xd und das würden wir auf keinen fall kaputt machen :D lg.

Du darfst die Angst ihr nicht zeigen und erst aufkommen lassen. Wer liebt muss Vertrauen aufbauen. Das tust du nicht. Redet miteinander. Du musst ihr das Gefühl geben, das du ihr vertraust. Machst du so weiter, hast du sie verloren.

Redet miteinander, das ist das Wichtigste in einer Liebesbeziehung.

Was tun bei Krankhafter und sinnloser Eifersucht?

Mein freund und ich sind nun schon seit 2 Jahren zusammen und sind beide glücklich. Trotzdem streiten wir uns öfters aufgrund von krankhafter und teilweise unbegründete Eifersucht. Nach unserem letzten Streit (der sogar begründet und äußerst schlimm für unsere Beziehung war) beschlossen wir uns zu bessern. Aber ich werde immer noch eifersüchtig sobald er auch nur auf sein Handy schaut wenn wir zsm sind oder das Wort Bier fällt.

Meine Frage was kann ich tun um uns eine angenehme Lösung zu beschaffen? (Wenn möglich ohne Trennung)

...zur Frage

Spricht es für eine Verunsicherung, Verlust Ängste und Eifersucht?

Mir ist etwas ungewöhnliches aufgefallen.
Mein Partner hat mich vor kurzem lauter intime sehr persönliche Fragen gestellt über die Vergangenheit und über die damaligen Beziehungen und andere Dinge.
Wobei ich wirklich keine Probleme hat diese zu beantworten da es für mich keinen Grund gab sie unehrlich zu beantworten.
Die Fragen wurden hintereinander gestellt und ich hab gemerkt das er da kein Ende darin sah um überhaupt aufzuhören.
Ich hab ihn gefragt warum und weswegen er eig. Das auf einmal fragt nach langer Zeit der Beziehung und und wie er auf die ganzen Fragen gekommen iSt und seine Antwort war darauf das er das einfach wissen möchte, ihn interessiert und das einfach ihm diese Frage in den Kopf schießen

Darunter waren auch harmlose fragen dabei wie:
Ob ich von wem mal in den Armen lag. Seit dem wir zusammen waren
Da kamen fragen wie ob ich noch mit meinem Ex Kontakt hätte.
Was ich alles in den Beziehungen gemacht habe.
Ob wenn ich die Möglichkeit hätte die Zeit zurück zu drehen, was ich anders gemacht hätte
Ob ich im Suff etwas getan hätte was ich heute bereue.


Nun ich weiß ja das er Typ Mensch ist der generell neugierig ist, aber das wie vom letzten Mal. So kenne ich ihn überhaupt nicht.
So extrem war das noch nie.
Und ich hab darüber Zeit gehabt nachzudenken und ich weiß nicht ob er mir plötzlich misstraut, plötzlich verunsichert ist gegenüber anderen Männern, ob er plötzliche verlustängste bekommen hat oder eben alles zusammen.
Wobei ich ihm echt keinen Grund geliefert habe. Ich bin immer ehrlich und treu.

Ich kann halt nicht alle fragen hier erwähnen weil sie doch eben sehr intim sind aber vill könnt ihr mir trotzdem sagen ob das in die richtung geht wie ich oben in dieser Frage gestellt habe.
Oder ob ich mir einfach nur was einbilde

...zur Frage

Sind Snapbacks/Caps in Clubs/Discos erlaubt?

Hey,

ich habe mich letzten mit einem Freund unterhalten, der behauptet hat, dass man in Clubs nicht mit einer Cap bzw. einer SNapback reinkommt, wollte fragen ob das stimmt?

...zur Frage

Gleichberechtigte Liebe und Verlustängste in Beziehungen?

Hallo,

Ich habe folgendes Problem. In all meinen Beziehungen läuft es bis ungefähr zum ersten Monat perfekt. Meine Partnerinen lieben mich sehr und tun praktisch alles für mich. Jedoch fühlen sie sich nicht geliebt weil ich mich nicht immer sehr liebevoll und rücksichtsvoll Verhalte. Das liegt daran das ich will das meine Partnerinen ja nicht versuchen sollen Macht über mich zu verlangen. Es ist absoluter Schwachsinn aber ich kann es nicht kontrollieren. In Momenten in denen meine Partnerinen z.b Traurig sind weil ich etwas nicht tun will oder mich rücksichtslos Verhalten habe, gehe ich mich nicht bei Ihnen entschuldigen weil ich denke: Das macht sie eh extra sie will meine Gutmütigkeit ausnutzen. Versteht mich nicht falsch! Ansonsten Verhalte ich mich ihnen gegenüber perfekt wie ein Gentleman! Danach fangen die Mädels an mich zu ignorieren und sich mir gegenüber rücksichtslos zu verhalten. Das tut mir immer sehr weh. ICh bekomme immer starke Verlustängste und die Beziehung macht mir kein Spaß sonder ist der reinste Horror. Klar bin ich selbst schuld doch eigentlich habe ich nur Angst verletzt zu werden und deshalb schützte ich mich auch. Mit meiner jetzigen Freundin hatte ich dieses Gespräch gestern und sie sagte sie würde nicht meine Gefühle ausnutzen. Doch trotzdem merke ich das sie es tut. Es sind simple Kleinigkeiten die in mir das reinste Chaos auslösen können. Und ich verliere das ganze vertrauen ihr gegenüber denke ständig sie könnte fremd gehen und und und... Das ist mein stärkster Schwachpunkt und je mehr er getroffen wird umso mehr verletzt es mich und ich ziehe mich zurück. Ich will das alles ausbalancierter wird. Mit ihr zu reden nützt anscheinend nichts weil sie trotzdem mit meinen Gefühlen spielt. Ich will ihr zeigen das es auch anders geht. Aber wie soll ich das anstellen? Meine Verlustängste zu bekämpfen scheint mir unmöglich. Das einzige das mir hilft ist liebe von anderen Mädchen zu suchen was ich aber nicht will!Ich hoffe jemjemand kann mir helfen!!

...zur Frage

Freundin hat krankhafte Eifersucht

Ich bin 30 Jahre alt meine Freundin 29, wir sind jetzt etwas über ein Jahr zusammen. Ich wusste von Anfang an das sie sehr Eifersüchtig ist und dachte ich könnte damit umgehen. Anfangs war das auch so. Ihre Eifersucht hielt sich in Grenzen und äusserte sich nur wenn wir zusammen unterwegs waren und irgendwo (im Bus oder auf offener Strasse) Frauen herumliefen, sie sagte mir dann das sie eifersüchtig sei, woraufhin ich sie küsste und in den Arm nahm. Das hat ganz gut funktioniert. Ihre Eifersucht wurde jedoch immer schlimmer. Es gibt keinen rationalen Grund für ihre Eifersucht wir wohnen mitlerweile zusammen und ich gehe kaum alleine aus. Solange wir Zuhause sind ist die Beziehung toll. sie ist ein sehr liebenswerter Mensch, abgesehen von der Eifersucht ist sie eine absolut tolle Partnerin. Sie hatte das Problem mit der Eifersucht schon seid sie ca.15 ist und es hat ihre bisherigen Beziehungen kaputt gemacht, in ihrer letzten Beziehung (vor mir) war sie sogar in Theraphie, das habe aber überhaupt nicht geholfen. Sie weiss irgendwie das sie ein Problem hat, wenn es aber darauf ankommt sieht sie den Grund für ihre Eifersucht aber stets in meinem Verhalten. Die Eifersucht ist so schlimm das wir nur noch sehr selten zusammen rausgehen. Egal was wir unternehmen früher oder später läuft uns eine Frau über den Weg und sie behauptet steif und fest das ich sie angeschaut habe und verlangt das ich so etwas nicht mehr mache. Ihre Argumentation wird dann höchst irrational, sie verliert komplett die Kontrolle, sie hat sogar behauptet ich hätte meine 12 Jährige Nichte mit geilem Blick angesehen und gibt erst sehr viel später zu, dass das Blödsinn war. Wir können nichts mehr zusammen unternehmen ohne unterwegs zu streiten. Sie in den Am zu nehmen und zu Küssen funktioniert nicht mehr und oft habe ich darauf auch keine Lust mehr. Es gibt keine Situation in der sie sich ihre Vorwürfe verkneift, nicht bei einem Familientreffen, noch bei Freunden. Wenn ich versuche ihr zu versichern das es keinen Grund für ihre Eifersucht gibt ist es ihr peinlich wenn Leute das mitbekommen und sie behauptet ich würde zu laut reden, tatsächlich ist es egal wie laut ichr rede oder was ich sage, wenn sie einmal überzeugt ist, dass ich eine Frau beäugt habe ist da kaum was zu machen. Ich komme damit klar sobald sie einräumt das sie im Unrecht war, weil ich dann sehe das sie ihr Problem realisiert und daran glauben kann dass es sich mit der Zeit bessert. Allerdings tut sie das immer seltener und wird immer häufiger Eifersüchtig. Sie sagt je mehr sie Liebe desdo stärker ihre Eifersucht. (Tolle Perspektive) Je hübscher SIE die Frau findet desdo stärker ihre Eifersucht, kurze Röcke oder enge Hosen verschlimmern das ganze. Ich weiss das mir die meisten raten werden mich zu trennen, ihr eine Theraphie vorzuschlagen oder mich damit abzufinden. Ich hoffe das jemand vielleicht eine andere Idee bzw. Gedankenansatz hat.

...zur Frage

Was tun gegen Krankhafte Eifersucht?

Hallo, ich habe seit 6 Monaten eine neue wundervolle Beziehung. Es läuft alles super und er macht mich einfach nur glücklich. Ich habe so sehr Angst davor ihn zu verlieren und bin deswegen auch sehr eifersüchtig. Ich bin mir aber auch im klaren das ich ihm absolut vertrauen kann. Trotzdem habe ich solch große angst. Es liegt wahrscheinlich an daran das mein erster Freund mir fremdgegangen ist. Bei ihm war ich nie eifersüchtig, hab ihn ohne schlechte Gedanken in die Disco gehen lassen ... und genau da ist er mehrmals fremd gegangen. Hat mich dreckig belogen und ich war richtig am Ende. Trotzdem war ich 2 Jahre mit ihm zusammen bis ich endlich Schluss gemacht habe. Irgendwie geht mir dieses Erlebnis nicht mehr aus dem Kopf und ich leide seitdem unter einer starken Eifersucht, die ich vorher nie hatte. Ich verbiete meinem Freund nichts und zeige ihm meine Eifersucht kaum, wieder aus Angst ihn dadurch zu verlieren. Wenn er fort ist versuche ich mich so gut es geht abzulenken, manchmal geht es mir so schlecht das ich auch weine. Er weiß das nicht, ich rufe ihn auch nicht an wenn er unterwegs ist. Bloß in letzter Zeit wird es immer schlimmer und ertrage es kaum. Ich vertraue ihm ja im Grunde genommen, aber diese Scheiß angst bekomm ich trotzdem nicht weg. Ich hab kein großes Selbstbewusstsein und finde andere Mädchen immer hübscher wie mich. Ich möchte gerne etwas ändern und diese Verlustangst in den Griff bekommen, weiß aber nicht wo ich anfangen soll. Kennt jemand eine gute Internet Adresse zum nachlesen oder hat jemand vielleicht einen Tipp für mich?? Vielen Dank schonmal im vorraus!! Liebe Grüße Janet

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?