Wie bekomme ich mein Selbstbewusstsein wieder und werde grübelkarusells los?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Jeder hat mal einen schlechten Lauf. Aber wenn Du meinst, mit niemandem außer der Social Com. darüber reden zu können, ist ein Therapeut als beratende Funktion ganz gut. Unter dem Vorbehalt, das Du keine Verhaltensstörung aufweist, muss das ja keine Langzeittherapie sein. Eher ein paar Stunden, um Dir über etwas klar zu werden, ein paar Fragen zu beantworten, die Dich beschäftigen. Wenn Du viel grübelst, bedeutet es wohl, das es ein paar lose Enden in Deinem Leben gibt, die verbunden werden sollten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schon mal sehr gut, dass du wirklich was ändern willst und auch was dafür tust. Du bist auf einem sehr guten Weg! Am besten gehst du zu einem Psychologen, dann wird das bestimmt wieder :) Wahrscheinlich hast du ein Tief, das gibt es halt manchmal..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wichtig ist doch im Grunde, dass Du Dir für diese Grübeleien auch mal wirklich Zeit nimmst und sie nicht unterdrückst, denn indem Du sie unterdrückst und denkst "Oh schon wieder diese Grübelei...das nervt...das soll aufhören" verstärkst Du alles nur noch.

Nehme Dir Zeit und dann grübel Dich mal so richtig schön aus, mach ne pro und contra Liste...gestehe dir auch ein wenn du denkst, du hättest irgendwo falsch gehandelt aber verurteile dich nicht dafür.

Eventuell hörst Du Dir auch mal eine entsprechende Meditation bei Youtube an wenn Du magst? Schlussendlich muss Dich ja nicht jeder mögen, aber Kontakt zu Leuten zu halten von denen Du weißt, dass sie Dich garnicht so mögen wie Du nun einmal bist, und Dich auch noch ausfragen...das tut Dir garantiert nicht gut.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?