Wie bekomme ich mein schlechtes Gewissen weg?

3 Antworten

Wenn du dich entschließt, nicht gegen dein gutes Gewissen zu handeln, wirst du auch kein schlechtes Gewissen bekommen. Wer nach bestem Wissen und Gewissen handelt, braucht sich um ein schlechtes Gewissen nicht zu kümmern.

Der berühmte Philosoph Immanuel Kant hat die Forderung für ein reines Gewissen in seinem kategorischen imperativ zusammen gefasst.

"Handle stets so, dass der Beweggrund deines Tuns für eine allgemein gültige Gesetztgebung sein könnte."

Oder einfacher: "Tue recht und scheue niemand!"

Hay , schau mal zurück in deine Vergangenheit auch in Dein Kindheit , versuch dich zu erinnern ob du mal etwas falsch gemacht hast , etwas gewusst und verdeckt hast oder man hat dich bestraft wegen irgend einem Tat? Ich glaube dein Problem liegt in die Vergangenheit ! Aber auch die Unsicherheit kann schlechtes Gewissen verursachen. Sind Sie unsicherer Type ?

Ja, ich wünschte ich wäre es nicht

0

Kein Problem , wir alle sind manchmal unsicher sogar  Staatsmänner trotz der große Anzahl von Beratern sind manchmal unsicher, also was du jedes Mal wenn du eine Entscheidung treffen sollst brauchst ist dir selber zu sagen ( Sche.... egal die andre machen auch Mist ). Treff deine Entscheidung und mach weiter und vergiss die ganz Sache. Probier es Einmal es hilft.

0

Wegen was hast du schlechtes Gewissen?

Ich habe mich mit jemandem gestritten und glaube das sie/er jetzt alles überspielt. Und die Eltern von ihm/ihr jetzt ein schlechtes Bild von mir haben

1

Was möchtest Du wissen?