Wie bekomme ich mein Putensteak ganz weich?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

fülle einen topf zu 1/6 mit wasser, dort kannst du gewürze rein tun und kräuter...es gibt metalsiebe, die kann man in den topf hängen, das sieb darf nicht im wasser sein!!!

dann das steak würzen und in das sieb rein...so kannst du es garen, musst ausprobieren, wie lange, denke mal 20 min.

guten appetit :)

buebbihe 06.12.2013, 12:23

achso, deckel drauf packen nicht vergessen :)

0

Umluft, 160 Grad, 70 Minuten lang. Kannst es notfalls auch noch von aussen versiegeln nach einer Weile (kurz anbraten, damit die Flüssigkeit drinbleibt und es zart bleibt).

kannst es mit ein par kräutern ganz wenig olivenöl und etwas knoblauch in einem tiefen teller in den backofen stellen. Ich weiß allerdings nicht mehr genau bei wie viel Grad :/ müsstet du nach Gefühl machen.

Entweder im Ofen oder in der Pfanne....

Je nachdem wie dick es ist....

Dünn:

würzen und dann bei heißer Pfanne ca. 2-3 Minuten von jeder Seite...

Dick:

würzen und dann scharf anbraten und dann die Temperatur runter drehen, so auf 3-5 (von 9) und dann schön durch garen lassen...

bei mir werden die dann IMMER schön weich und saftig. Meine Mutter liebt es und ich habe es so in der Ausbildung gelernt...

:)

putensteak mit salz und pfeffer würzen und im vorgeheizten backofen bei 180grad ca.10-12min garen.wie hier schon geschrieben,musst das nach gefühl machen,weil die zeiten zum durchgaren variieren können.LG

Es soll dabei ganz weich bleiben

RubberDuck1972 06.12.2013, 13:27

Weich bleibt es, wenn man es heraus nimmt, sobald es gar ist und nicht mehr warm hält, sondern gleich serviert.

0

Was möchtest Du wissen?