Wie bekomme ich mein Leben wieder in den Griff (Schule)?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Dein Problem ist schlicht die Einstellung, dass du dir denkst "Boah alles sche*ße, also stell ich mich quer und mach am Besten gar nichts, dann gehts bestimmt schneller vorbei". Bullshit! Überleg dir bitte noch einmal genau warum du die Fachhochschulreife machst. Du willst im Leben erfolgreich sind, also reiß dich zusammen man. Und trainieren / Freunde treffen kannst du immer noch locker. Was ist denn mit den vielen Stunden täglich bis du Schlafen gehst? Was ist mit den Wochenenden? Nutz deine Zeit und verschwende nicht dein Leben mit dieser Leidenseinstellung! Komm schon.

Wochenenden sind das beste aber wenn ich nach der Schule zuhause bin leg ich mich direkt hin

0
@derjunge99

Das ist größtenteils Kopfsache. Setz dich meinetwegen kurz hin, trink einen Kaffee, iss was, aber dann gehts ins Training oder zu Freunden. Schlafen kannst du wenn du schlafen gehst. Zudem würde ich großzügige Schlafzeiten einplanen -> mehr Energie für den Tag. Eine gesunde Ernährung kann auch viel bewirken, sowie viel Wasser trinken.

0

Sprich mit deinen Eltern oder mit einem Psychologen 

Such dir Hobbys, wo du andere Menschen kennenlernst oder in der Schule wo du dort bist neue Kontakte knüpfen.

Mit Kameraden ist es immer gut :D

hab ich in der schule und hobbies musste ich aufgeben weil ich winfach keine Zeit mehr habe

0

Was möchtest Du wissen?