wie bekomme ich mein laminat sauber?kann jeden tag wischen aber es sind staubflußen

...komplette Frage anzeigen

13 Antworten

Hi ich hatte das gleiche Problem mit meinem Laminatboden. Er ist Nussbaum und ich habe 2 Hunde. Wenn die 2 Racker im Garten waren sieht mein Boden furchterregend aus. Mein Mann ist Bodenleger und hat mir schon spezielle Laminatreiniger (nicht im Laden erhältlich)mitgebracht. ALLES SCHROTT. Mein Boden hat eine helle Schicht bekommen und war schmierig. Also habe ich erst einmal meinen Boden gesaugt. Dann habe ich die Schmierschicht mit einem Microfasertuch und einem Essigreiniger entfernt und trocknen lassen. Und nun kommts. Ein Tipp aus Mutters (Großmutters) Zeiten. SCHAMPOO. Egal welches. Nicht soviel ins Wasser. Darf beim wischen nicht schäumen. Danach trocken nachreiben und der Boden glänzt wie neu. Probierts ist echt toll. Hoffe konnte euch ein bischen helfen. Grüße Mazo

Etwas Aufwand evtl aber SO hab ich das gelöst:

Habe 4 kleine Papschachteln und diese jeweils mit einem 9" PClüfter und einer kleinen Solarplatte versehen. Diese stehen nun ganz unscheinbar in jeder Ecke wo noch etwa sLicht hinkommt und wo auch diese verdammten Wollmäuse von alleine hin getragen werden (neben der Tür, direkt unter'm Bett. Geht ganz gut, aber wohl eher Spielkram..Saugen muss ich trotzdem hin & wieder.

Die Staubflusen kommen, weil du dich in der Wohnung bewegst und dort lebst. Dagegen kannst du nichts weiter machen, als immer wieder zu saugen oder zu putzen. Viel wischen bringt da gar nichts.

Hast Du Fußbodenheizung? Ich glaube, dann kann man das nicht verhindern. Aber wischst Du dann immer? Ich geh da mit dem Staubsauger drüber! Geht viel schneller!

Wenn Du as effektives gefunden hast, kannst mir gern bescheid geben. ;o) Kann Dir zwar kein Rat geben, aber nur sagen...Du bist nicht allein mit dem Problem ;-)

das Problemchen hat wohl jeder Laminat-besitzer. Versuchs mal mit Fußbodenglänzer, also erst normal wischen, dann mit glänzer drüber

Nehme ein Microfasertuch und gehe trocken darüber. Der Staub bleibt am Tuch. Jeden Tag feucht zu wischen bekommt dem Laminat sicher nicht gut.

Oh, das Problem kenne ich ...

Ich wische trocken und feucht und renne ständig mit dem Handstaubsauger den Flusen hinterher - manchmal muss ich schon über mich selber lachen !

Den Teppich und die Polstermöbel mal gründlich saugen! Wo sonst sollen die Flusen herkommen? Statt dauern wischen, mehr den Staubmop und den Staubsauger benutzen.

Das scheint bei Laminat so üblich zu sein.Aber ich sauge lieber,als daß ich jeden Tag wische.Oder benutz den Swiffer,der hält den Staub auch schön fest.

Vielleicht mal antistatisch Behandeln. Nur ein Vorschlag - kein Plan...

ich putze mein Laminat folgendermassen: Staubsaugen und feucht mit Microfasertuch, aber ohne Putzmittel, nur mit sauberem, warmen Wasser, ich habe eine Katze und habe kein Problem mit Staubfusseln oder Katzenhaare,Du brauchst es nicht mal jeden Tag zu machen,alle 2 bis 3 tage reicht bei mir, und ich bin eine pingelige Hausfrau.Wenn Du Seife oder Putzmittel nimmst, dann kleben Dir die Staubfuseln sehr schnell, aber das ist dann von der Seife oder Putzmittel.

Ich muss auch jeden Tag staubsaugen.

Was möchtest Du wissen?