Wie bekomme ich mein Geld von meiner Schwester zurück?

...komplette Frage anzeigen

12 Antworten

wenn sie so mit mir unginge ,würde ich es pfänden lassen und fertig . so wie du es beschreibst ,ist schon dreist von ihr und sie legt noch fussboden usw. hallo? ich würde keine rücksicht nehmen ,denn das ist reine vera...he und nichts anderes und wenn sie sich alles leisten kann,kann sie such schulden zurück zahlen ,oder nicht ? auch wenn es die schwester ist ,nimmt sie rücksicht auf dich ? tue doch mal so ,als wärst du in einer zwangslage und sie was sie macht ,ob sie dir auch hilft und dein geld zurück gibt um dir zu helfen,da kannst du mal sehen wie sie zu dir steht und das würde ich so machen ,zum testen alleine schon und ich wollte es auch für mich wissen . also nimm keine rücksicht auf jemanden ,den du mal gar nicht interessierst und das ist sehr einseitig ,oder und traurig sich als schwester so zu verhalten ,sie sollte sich schähmen . ich würde sie mal anschreiben lassen und das übern anwalt ,weiter muss er nicht gehen und mal sehen wie geschockt sie ist ,vielleicht hilft es und wenn nicht ,pfänden lassen und fertig und zur not würde ich sogar eine lohnpfändung veranlassen ,die nimmt auch keine rücksicht und ich würds auch nicht tun . ich hoffe es hilft dir und was du machst weiß ich nicht ,aber wünsche dir viel glück.

Hab ich schon...und zwar,das ich meine Miete nicht zahlen kann,Reifen für's Auto brauch usw..Da fruchtet nix

0

Familie bleibt Familie. Wenn deine Lieben sich in einer echten Notlage befinden, würde ich auch immer aushelfen. Aber wenn du merkst, dass Sie über Ihre Verhältnisse lebt (was du ja geschrieben hast) dann mach Ihr klar, dass es so nicht weitergehen kann.

Ach je wie mies :D Vll solltest du zu deinen Eltern gehen, udn mit denen gemeinsam zu deiner Schwester düsen, und sie darauf ansprechen :D Auch wenn sie erwachsen sein sollte, die Eltern eines jeden Menschen haben immer eine gewisse Macht über sie ;) :D

Meine Ma hat sie auch abgezockt und als mein Pa starb,ist sie einen Monat später gekommen und hat sich da schon das Pflegegeld,das meine Ma für mich gespart hatte,weil ich es nicht annehmen wollte geholt. Also mit Moral ist bei der nicht viel zu machen.Meine Ma ist auch schon in einer Seniorenwg und ich hab der ihre Kontovollmacht,damit meine Schwester die nicht noch mehr ausnehmen kann...

0
@SStrob

Achjee, was ist das den für eine Schwester ? ALso wenn das wirklich stimmt, was du sagst, dann ist die Sache eigentlich klar, dann musst du mit anzeige drohen und Notfalls die drohung wahrmachen. So kann das doch nicht weitergehen, wer weiß denn schon welche Menschen sie noch ausgenommen hat :O Deine Schwester macht mir Angst !! Also, wenn sie wirklcih so mies ist, und ihre eigene Mutter ausnimmt, sehe ich da keine andere Möglichkeit, denn solche Menschen sind ohne Skrupel !

0

Ihr sagen die sie esbitte auf Raten abbezahlen soll oder dir komplett jetzt überweißt! Ansonsten fühlst du dich gezwungen zum Anwalt oder so zugehen! Und noch sagen das du ihr im Vertrauen das Geld geliehen hast und auch gedacht hast das du es wieder bekommst! Das du das Geld auch wieder brauchst, da du eine Familie hast! Und sie nicht nur an sich denekn soll !!!!

Wenn scheinbar gar nichts mehr geht, geh zum Anwalt... der kann pfänden. Meist reicht die Androhung schon. Ist zwar nicht die feine Art, aber was Deine Schwester macht leider genauso wenig.

Frag sie ob sie morgens in den Spiegel schauen kann. Wenn sie "ja" sagt, kannst du ihr sagen, dass du mit einem Anwalt gesprochen hast, aber da DU im Recht bist, aber es dir peinlich wäre sie vors Gericht zu zerren, wäre SIE jetzt an der Reihe. Du bist ihre Schwester, mein Gott.

du hast einen Vertrag oder ?! Dann sag ihr wenn sie das Geld nicht bis z.B nächsten Mittwoch überwiesen hat, nimmst du dir einen Anwalt. Dann wird sie hoffentlich zahlen, sonst musst du die Drohung wahrmachen.

Bedenken über Bord werfen und ab zum Anwalt. Deine Schwester zahlt absichtlich nicht und will dich hinhalten. Auch wenn sie deine Schwester ist, du musst ihr zeigen wann Schluss ist.

Hm...habt ja recht...am end bringt ja nix anderes was. Reden kann ich mit der auch nicht mehr,weil sie nicht ans Telefon geht und wenn ich da vorbei fahre,komm ich wahrscheinlich in den Knast,weil ich der an den Hals springe. Werd mal meine Rechtschutz anbimmeln... Danke für die Tipps,bzw. Bestätigungen...am end wusst ich ja,das es da keine andere Möglichkeit gibt... Aber merkt euch : VERLEIHT KEIN GELD AN VERWANDTE

0

Schreibe einen Brief wo du ihr nochmal eine Frsist setzt!!! Hat sie es dann nicht bezahlt nehme dir einen Anwalt familie hin oder her so geht es nicht!!! Viel Glück

Nu warte doch mal ab das Geld wird schon Dienstag auf dem Konto sein. Mit Geld verleihen in Zukunft vorsichtig sein.

Setze ihr einen letzten Termin, sonst klagst du es ein.

"nen hässlichen chinesischen Faltenhund,sämtlichen Schnickschnack und zur K..."

Hahaha :-)

Droh ihr einfach mit einer Anzeige. Du wirst sie nicht anzeigen, das solltest du ihr aber nicht sagen. Ich denke da geben dann die meisten auf^^

Haha...da wird die aufeinmal taubstumm und bei Nriefen blind

0

Was möchtest Du wissen?