Wie bekomme ich mein Bauchspeck weg (Teenager)?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstmal solltest du mit dem Krafttraining wieder anfangen. Abgesehen vom gesundheitlichem Aspekt ist Krafttraining optimal um den Körper zu formen. Fett ist schlaff, der Knochenbau ist vorgegeben. Muskeln sind nunmal das einzige Körpergewebe, was straff und formbar ist.

Was deinen Bauch angeht, das Fett bekommst du nur weg, wenn du auch auf deine Ernährung achtest. Fettabbau funktioniert nur mit einem Kaloriendefizit. Auch dabei ist das Krafttraining hilfreich, weil es dafür sorgt, dass die Muskulatur erhalten bleibt und primär wirklich Fett abgebaut wird. Jetzt kommt aber noch der Haken daran, du kannst dir nicht aussuchen, wo du abnimmst. Das lässt sich weder durch Übungen noch durch sonst irgendwas beeinflussen. Das heißt, es ist kein Problem, ein Sixpack zu bekommen. Es könnte aber sein, dass du auch an Stellen fett verlierst, wo du es nicht möchtest.

Zum Lesen kann ich dir die Frauen-Sektion von fitness-experts.de empfehlen oder abnehmen-ernaehrung.net. 

Ich hoffe, das hilft.

Lass doch mal deinen Körperfettanteil messen.

Das Fett verteilt sich bei jedem anders. Bei manchen gleichmäßig, bei manchen geht es nur in die "Problemzonen".

Aber auch darauf achten: die meisten sehr schlanken Mädels bekommen ein Bäuchlein, sobald sie was essen. Ist ja klar, der Magen füllt sich und wenn man sehr schlank ist sieht man das umso schneller. Das ist aber normal bei JEDEM so. Und Models essen deswegen vor dem Fotoshooting auch keine riesige Portion Nudeln.

Hallo! Viel Text und mit BMI / Gewicht fehlt die wichtigste Information.

Weiß irgendjemand durch welche übungen oder was man essen sollte dass es weg geht?

Gezieltes Abnehme geht nicht, alles Gute.

Gut Tranierte Bauchmuskeln mit Fett drüber?

Hi, oben steht die Frage. Nun aber noch genauer dazu: Also ich habe das gefühl das ich ziemlich gut trainierte Bauchmuskeln habe und echt "sexy" währe.

Nur ist da halt ein Problem, das Fett. Also wenn ich meinen Bauch anspanne und mit meiner Hand fühle ist es halt in den Oberen bereichen weich, nicht schwabbelig sondern einfach weich. Darunter (unter dem Fettgewebe, ungfähr 7 mm dick) kommt die Muskelschicht auf die ich mit meinen Händen eindrücken kann wie ich will, davon tuen mir höchstens die Schultergelenke weh. So nun ein Stück weiter unten, unter der Bauchfalte (kleines Stück über Bauchnabel.) die man halt hat wenn man etwas Speck angesammelt hat ^^, ist das Fettgewebe schon wesentlich dicker, und das ist auch schwabbelig. :D (1.5x - 2x so dick wie das davor beschriebene :o ) Nun fühle ich mich allerdings wohl wie ich bin, das würde sich wohl auch nicht ändern wenn ich dünner währe. Nur wenn ich in den Spiegel sehe, denk ich mir immer, nimm ab, du wirst geil :D. Das Problem ist, dass ich extrem faul bin und da ich mich so wohl fühle wie ich bin wird das mit dem Training auch nicht viel weil ich nicht viel Motivation habe. Nun nochmal zu den Bauchmuskeln, diese fühlen sich so an als würden sie direkt unter dem Brustkorb um einen halben Zentimeter "herausragen" nochmal ein stück darunter um ungefähr einen 3/4 Zentimeter.

Jetzt meine Eigentlichen Fragen: - Soll ich meinen Faulen Schweinehund begraben und Trainieren? - Fettabbau geschieht hauptsächlich durch Ausdauer Training, richtig? - Wie lange würde es dauern ungefähr 0,5 cm Fett unter dem Brustkorb, 0,7 - 1 cm Fett über dem Bauchnabel und 1,4 - 2 cm Fett unter dem Bauchnabel abzubauen. (Ok ich weiß, Fett in cm >.>.... Geschätzt 2,5 - 3,5 Kg). Körpermaße: -1,76 m - 70 Kg. - sonst eigentlich nirgendwo viel Fett, höchstens Brust, was aber eigentlich bei generellem Training mit abgebaut werden sollte oder?

...zur Frage

Bauchmuskeln statt fett?!

Also ich will mir bauchmuskeln antrainiren,.. >.< also ich hab bauchspeck & ich wollte das durch muskeln ersetzen.. & habe dazu paar fragen :D

-Wenn ich mir bauchmuskeln antrainire, ist es dann möglich das der speck weggeht?

-Wie lange sollte ich trainiren? also pro tag, wie viel sollte ich machen(situps,..etc) das ich vllt in ca 1monat den speck weg habe? (wenn überhaupt)

-sollte ich auch auf meine ernährung achten?(tipps?)

-ein beispiel: wenn ich mir jetzt den fett durch muskelaufbau wegbekomme, habe ich dann immer noch so ein 'dicken' bauch? :/ (ich will gern einen flachen :I)

danke im vorraus :) (bitte unterlasst die ''dummen'' komentare)

...zur Frage

Streifen am bauch wegbekommen?!

 Also habe einen Streifen am bauch, dort wo ich die hosen immer habe! und da sich dort das fett staut habe ich 2 cm oberhalb vom bauchnabel noch einen streifen, denn wenn ich sitze drücke ich das fett automatisch über den rand der hosen. wie bekomme ich diese streifen wieder weg?!!

...zur Frage

Sieht mein Bauch normal aus?Was sagt ihr?

Hi! In den letzten 2 Monaten habe ich c.a 5 kg zugenommen. Allerdings sieht mein Bauch jetzt total komisch aus. Er ist ab dem Bauchnabel sehr gewölbt und zwar bis ganz nach unten. Wenn ich die Bauchmuskeln anspanne sieht man nichts mehr von dieser Wölbung. Wenn ich auf dem Rücken liege ist er auch weg. Ist das normal? Oder was könnte es sonst sein? und vorallem: wie bekomme ich ihn wieder schlank? Ich fühle mich total unwohl!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?