Wie bekomme ich mehr Programme bei meinem DVB-T Receiver homecast T3000

4 Antworten

http://www.ueberallfernsehen.de mehr als bei dir gesendet werden kannst du nicht empfangen. Und die Homeshoppingsender sind eh unnötig... fehlt noch, dass die da auch noch Programmplätze belegen

Es würde keinen Sinn machen in jedem größeren ort hundert Fernsehtürme hin zu stellen die alle Programme die es gibt für den freien Empfang mit einer Zimmerantenne ausstrahlen. Wer soll das denn bezahlen?

Stattdessen gibt es nur wenige Sendeanlagen die jeweils einen Digitalen Funkträger ausstrahlen den sich ein paar Fernsehprogramme mit niedriger Auflösung teilen. Deswegen bekommt man nur bestenfalls zwei Dutzend Programme, das sind auf jeden Fall die Öffentlich rechtlichen und die meistbietenden Privaten.

Die RTL Gruppe zieht sich aus dem DVB-T zurück, kostet zu viel und 70% der Zielgruppe haben Kabel oder Satellit.

Wenn Du mehr oder andere Sender sehen willst, brauchst Du Kabel oder Satellit. Würde man alles einfach so empfangen können, dann hätte doch keiner Kabel oder eine chüssel auf dem Dach.

Was möchtest Du wissen?