Wie bekomme ich mehr haare und eine gesunde Kopfhaut !

9 Antworten

Ich selbst hatte das selbe Problem, aber vorallem wegen dem Haarausfall - ich habe mich für Ecobell Professional 99% Keratin Streuhaar entschieden - dies hat zwar nicht viel mit der Kopfhaut zu tun, hat mir aber geholfen mich auf andere Dinge zu konzentrieren und somit ist auch die Kopfhaut durch weniger Stress besser geworden.. Das muss jedoch jeder selbst wissen wie er damit umgeht. Ich habe das Produkt bei Hairboost in der Schweiz bestellt.. Vielleicht hilfts ja. Ansonsten verwende ich das Tea Tree Pfefferminz Shampoo von Paul Mitchell, da ich eher fettige Kopfhaut hatte..

Also dieses rizinusöl benutzen die arabischen frauen um volles haar zu bekommen. 😊

5

Ja Danke hab ich auch schon gehört

0

Bierhefe Tabletten sollen da helfen :) Gibts von Biolabor bei dm und sind auch nicht so teuer :)

Sehr trockene Kopfhaut sowie überall Schuppen und empfindliche Haut?

Hey bin derzeit 16 und ein Junge.

Als kleines Kind hatte ich sehr glänzende gepflegte gesunde Haare ich hatte ebenso keine Schuppen und keine trockene Kopfhaut im Gegenteil.

Nunja und heute habe ich unnormal trockene Kopfhaut und trockene Schuppen meistens beim Ansatz der Stirn sowie im Kotlettenbereich und an den Seiten überall. Ich trage mehrere Jahre keine dunklen Sachen mehr und fühle mich sehr unwohl und unsicher. Es ist mir sehr peinlich ich habe dadurch mein Selbstbewusstsein sehr verloren. Ich habe bis jetzt einiges ausprobiert es hilft aber nichts Head and Shoulders oder Shampoos ohne Silikone sowie nur Kokossampoo und Kokosfett dann auch mal garnichts also nur mit Wasser immer und dann einfach garnichtmehr meine Haare gewaschen.

Ebenso habe ich nun Schuppen unter meinen Augenbrauen und an meinen Nasenflügel wozu ich sagen muss das diese an manchen Tagen weniger schlimm sind etc

Allgemein ist meine ganzes Gesicht sehr trocken und empfindlich im Nasenflügelbereich

Meine Frage woran liegt das und geht das nach der Pupertät weg

...zur Frage

Sehr juckende, wunde Kopfhaut. Was tun?

Meine Kopfhaut war schon immer recht trocken. Aber in den letzten Monaten ist es immer schlimmer geworden. Ich bin ein psychosomatischer Mensch (leide unter einem Stressmagen und bekomme bei zu viel Stress neurodermitische Ausschläge).

Aber seit ein paar Monaten ist meine Kopfhaut extrem juckend und wund. Sie ist aber nicht trocken und da ich neurodermitische Ausschläge kenne, kann ich das auch ausschließen.

Wenn ich dusche merke ich richtig zu welchem Zeitpunkt das Wasser meine Kopfhaut berührt, da dann ein komisch drückender (?) Schmerz auftritt.

Neben meiner Nase habe ich auch eine trockene schuppende Hautstelle und manchmal jucken auch meine Augenbrauen so.

Ich hab manchmal das Bedürfnis mir einfach die Haare abzurasieren, um meine Kopfhaut richtig einsalben zu können.

Was könnte das sein, und was könnte da helfen?

Ich benutze seit 3 Monaten Babyshampoo mit Kamille und Weizenkleie, aber das hilft auch nicht mehr wirklich. Außerdem schmier ich mir die Kopfhaut öfter mal mit Babyöl ein.

...zur Frage

Wie pflege ich meine Haare, damit sie lange und gesund werden?

Hallo, ich habe ein paar Fragen an euch und wollte wissen ob ihr mir vielleicht irgendwelche tipps geben könnt. Ich hab mittellange Haare, Braun gefärbt (natur auch braun) und wünsche mir so sehr lange, gesunde Haare.Ich wasche sie jeden Tag, da sie sehr schnell fettig werden. Auch wenn man bekanntlich das Haarwachstum nicht beschleunigen kann, nehme ich HaarVital Kapseln von Abtei. Meine Haare sind dünn und an den Spitzen trocken und ein bisschen splissig.

Nun meine Fragen: - ich habe das Cashmere shampoo von nivea. ist das silikonfrei? - welche kuren/ölkuren soll ich verwenden um meine Haare zu pflegen? Gibt es welche ohne Silikone? - Welche Pflegeprodukte gibt es , dass mein Haare gesund wachsen kann?

Ich wäre sehr froh über eure Tipps zum Thema Haarwachstum und gesunde Haare und hoffe ihr könnt mir (vielleicht auch mit euren erfahrungen) helfen Danke im Vorraus, Julie

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?