Wie bekomme ich mehr Ausdauer beim singen bei mir ist es so das ich noch 10 minuten schlapp werde

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also wenn du von 10 Minuten singen schon schlapp wirst, dann hoch mit deinem Hintern! (:

Was wohl die cleverste Idee wär: geh joggen. Geh joggen und sing dabei. Erst langsam anfangen versteht sich. So trainierst du gleichzeitig deine Ausdauer und lernst, dir die Kraft fürs singen bei hoher Anstrengung richtig einzuteilen..

So jedenfalls meine Theorie, ob das klappt, ist was anderes. ;)

nb1990 28.09.2012, 11:45

Danke für den Stern! (:

0

Atemübungen
Langsames Einsingen
An hohe Töne herantasten
Pausen einlegen
Keinen Alkohol trinken...wenn überhaupt, während des Singens nur Wasser

...und immer wieder trainieren...

Du scheinst was mit der Atmung falsch zu machen. Nimm mal ein paar GEsangsstunden, das bringt ire viel und du weist dann, wies richtig geht und kannst dann auch alleine Weitertrainieren.

Der Trick ist die Bauchatmung. Du musst üben, den Grundton für deine Stimme mit dem Zwerchfell zu erzeugen und mit dem Zwerchfell zu atmen. Tonvariationen machst du mittels Mund-und Zungenbewegungen, NICHT mit den Stimmbändern, sonst gehen die dir nämlich kaputt ;)

Jamyno 30.09.2012, 17:59

Den (Grund-)Ton kann man aber nicht mit dem Zwerchfell erzeugen, dafür ist das nicht da ;)

Was genau meinst du mit Tonvariationen? Variationen in der Klangfarbe, Lautstärke etc.? Dann stimm ich dir zu =) Finde nur das Wort "Tonvariationen" u.U. missverständlich, da es auch sein könnte, dass du damit Variationen in der Tonhöhe meinst - und die MUSST du mit den Stimmbändern machen, dazu sind die nämlich da ;D

0

Shnappatmung in den sekundenpausen :3 sonst denk ich trainieren also öfters singen und so...

Was möchtest Du wissen?