Wie bekomme ich Lederschuhe weicher?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe mal gehört, dass es hilft, die Schuhe mit sehr viel zusammen geknülltem Zeitungspapier fest auszustopfen, dann einen Tag stehen lassen. Auch das Leder nass machen und die Schuhe tragen soll helfen. Aber wenn es teure Schuhe sind, ist nass machen vielleicht nicht so eine gute Idee. Vielleicht kannst du die Schuhe zu Hause immer mal wieder für kurze Zeit tragen, auch wenn du sitzt und nur wenig gehst. Dann könnten sich die Schuhe "einlaufen", also anpassen an deine Fußform, und das Leder wird auch allmählich weicher. Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Den Urintipp gab es ja nun schon. 

Aber eine Nachbarin hatte mir mal geraten, die Füße mit Strumpfhosen in warmes Wasser zu tauchen und dann die Schuhe tragen, bis die Strumpfhosen trocken sind. So passen sich die Schuhe den Füßen an. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?